Nach oben scrollen

Arbeitsschutz – Prüfung und Abnahme von Gerüsten Fachkundige Gefährdungsbeurteilung und Überwachung von Gerüstkonstruktionen

Sie sind zukünftig die Befähigte Person (Sachkundiger) für die Prüfung und Abnahme von Gerüsten in Ihrem Betrieb. Um die in der Nutzungsphase erforderlichen Prüfungen sachkundig durchführen zu können, lernen Sie die einschlägigen Vorschriften, die Vielfalt der Bauarten sowie die Sicherheitsanforderungen beim Auf-, Um- und Abbau sowie bei der Nutzung von Gerüsten. 

Details

Zielgruppe: Inhaber/-innen, Meister/-innen, Gesellen/Gesellinnen, Baustellenleiter/-innen bzw. Vorarbeiter/-innen

Teilnehmerzahl: max. 16 Personen

Referenten: praxiserfahrene Trainer der TÜV Rheinland Akademie

Dauer: 1 Tag (09:00–16:00 Uhr)

Seminargebühr: 190,00 € zzgl. MwSt.

Inhalte

Inhalte

  • berufsgenossenschaftliche Handlungsanleitungen und Unfallverhütungsvorschriften für den Umgang mit Arbeits- und Schutzgerüsten, z. B. BGI 663 und DGUV Vorschrift 38 (ehem. BGV C22)
  • Betriebssicherheitsverordnung TRBS 2121 und TRBS 1203
  • DIN-Normen im Gerüstbau, z. B. DIN 4420 Arbeits- und Schuztgerüste,
  • DIN EN 1004 und DIN EN 12811
  • Gerüstarten und Gerüstkonstruktionen
  • Kennzeichnung von Gerüsten
  • Aufgaben der Befähigten Person
  • Arbeitssicherheit

    Wichtige Hinweise

    Das Seminar vermittelt wichtige Fach- und Vorschriftenkenntnisse. Darüber hinaus muss eine Befähigte Person (Sachkundiger) über eine entsprechende Berufsausbildung und -erfahrung verfügen.

    Anmeldung

    Die Brillux Seminare können ab sofort nur noch über die Brillux Lernwelt gebucht werden. Hierfür benötigen Sie einen "Mein Brillux" Zugang.
    Melden Sie sich über den Button "Zur Anmeldung in der Lernwelt" direkt in der Lernwelt an oder registrieren Sie sich hier für "Mein Brillux".
    Termin Niederlassung
    12.02.2020 Münster Zur Anmeldung in der Lernwelt
    Brillux Lernwelt

    Brillux Lernwelt

    Nutzen Sie die komfortable Anmeldemöglichkeit über die neue Brillux Lernwelt und profitieren Sie zusätzlich von den digitalen Lernangeboten.

    ..mehr