Nach oben scrollen

KompaktKurs Glattbodenbeläge

Immer mehr Kunden mögen es glatt, wenn es an die Bodengestaltung geht. Glattbodenbeläge überzeugen mit funktionalem Nutzen – vor allem ihrer Reinigungsfreundlichkeit – mindestens ebenso so sehr wie durch ihre Designvielfalt. Genau diese wächst und wächst, und mit ihr die Anzahl der unterschiedlichen Konstruktionen und Qualitäten.

Doch – welche der Variationen ist für welche Einsatzbereiche die jeweils beste? Welche Glattböden verfügen über Zusatzeignungen, die für besondere Nutzungsfälle wichtig sind? Holen Sie sich Ihr Update zu Designtrends, zu ihrem jeweiligen funktionalen Potenzial und Verarbeitungs-Know-how. Im KompaktKurs "Glattbodenbeläge" erhalten Sie eine Auffrischung der gängigen Bodenbeläge zur schwimmenden Verlegung und als sogenannter "Dryback" für die Verklebung.

Inhalte

  • Die richtige Basis: Welche Untergründe sind für die Verlegung von Designboden und Timber-Design geeignet? Was ist bei der Untergrundvorbehandlung zu beachten?
  • Die entscheidenden Unterschiede: Designboden vs. Timber-Design – was ist bei Optik, Haptik, Einsatzgebieten und Gestaltungsmöglichkeiten anders? Was sagen Nutzschicht und Nutzungsklasse, Siegel und Prüfzeichen aus?
  • Das 1 x 1 der Verarbeitung: Wie werden Designboden und Timber-Design verlegt? Wie unterschieden sich Dryback und modularer Mehrschichtboden in der Verarbeitung? Welche Klebersysteme und Werkzeuge sind dafür ideal geeignet?
  • Der optimale Werterhalt: Was ist grundsätzlich bei Reinigung und Pflege zu beachten? Wo macht Sauberlauf Sinn? Wie lässt sich die Nutschicht erneuern?

Details

Zielgruppe: Betriebsinhaber und Mitarbeiter

Dauer: 2 Stunden, zzgl. Pause und Imbiss

Dieser KompaktKurs ist für Sie kostenlos!

Anmeldung

Termin

Uhrzeit

Niederlassung

 

08.10.2020

17:00 Uhr

Isernhagen

Zur Anmeldung

23.11.2020

16:30 Uhr

Dessau

Zur Anmeldung

25.11.2020

13:00 Uhr

Dresden

Zur Anmeldung

27.11.2020

09:00 Uhr

Erlangen

Zur Anmeldung