Nach oben scrollen

Verbesserte Förderung WDV-Systeme und die neue Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)

Sie ist attraktiver, vereinfacht den Zugang zu Fördermitteln und erleichtert das Antragsverfahren: Die neue BEG unterstützt die energieeffiziente Teil- und Vollsanierung von Wohn- und Nichtwohngebäuden und fördert auch den Neubau und Ersterwerb. Das Webinar gibt einen kurzen, strukturierten Einblick in die neue Gesetzgebung und zeigt auf, wie sich Gebäude mit BEG-geförderter außenseitiger Wärmedämmung hoch ästhetisch gestalten lassen.

Details

Zielgruppe: Architektinnen/Architekten, Ingenieurinnen/Ingenieure, Generalplaner/-innen

Teilnehmerzahl: max. 25 Personen

Referent: Albert Klein, Markus Lindenbaum

Dauer: 135 Minuten

Teilnahmegebühr: 50,00 € zzgl. MwSt.

Software: Die Veranstaltung findet über Microsoft Teams statt.

Inhalte

  • Die BEG: Was ist neu in der Förderung energieeffizienter Maßnahmen?
  • WDV-Systeme: technischer Überblick, Zulassungen und Richtlinien
  • Sichtflächendesign: individuell gestalten mit WDV-Systemen
  • Am Objekt: Wie durch enge Kooperation zwischen Planer, Energieberater, Handwerker und Brillux Service eine sehenswert energieeffiziente Fassade entstanden ist.
  • Fazit und Diskussion

Zertifizierung

Der Online-Workshop ist bei den unten stehenden Architektenkammern wie folgt als Fortbildungsveranstaltung zertifiziert:

  • Die Architektenkammer Baden-Württemberg hat die Veranstaltung mit 2 Unterrichtsstunden anerkannt.
  • Die Architektenkammer Berlin hat die Veranstaltung mit 3 Unterrichtsstunden anerkannt.
  • Die Architektenkammer Brandenburg hat die Veranstaltung anerkannt.
  • Die Architektenkammer Bremen hat die Veranstaltung mit 3 Fortbildungspunkten anerkannt.
  • Die Architektenkammer Hessen hat die Veranstaltung mit 3 Unterrichtsstunden anerkannt.
  • Die Architektenkammer Mecklenburg-Vorpommern hat die Veranstaltung mit 3,5 Fortbildungsstunden anerkannt.
  • Die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen hat die Veranstaltung mit 2 Unterrichtsstunden anerkannt.
  • Die Architektenkammer Rheinland-Pfalz hat die Veranstaltung mit 3 Unterrichtsstunden anerkannt.
  • Die Architektenkammer des Saarlandes hat die Veranstaltung mit 3 Fortbildungspunkten anerkannt.
  • Die Architektenkammer Sachsen hat die Veranstaltung in die "Liste anerkannter Fortbildungsveranstaltungen" aufgenommen.
  • Die Architektenkammer Schleswig-Holstein hat die Veranstaltung mit 3 Fortbildungspunkten anerkannt.
  • Die Architektenkammer Thüringen hat die Veranstaltung mit 3 Fortbildungspunkten anerkannt.

Anmeldung

Datum

Uhrzeit

Anmeldung

20.05.2022

10:00-12:15 Uhr

Zur Anmeldung

Brillux Lernwelt

Brillux Lernwelt

Wir bringen E-Learning in das Maler- und Stuckateur-Handwerk! 

..mehr