Nach oben scrollen

Brillux spendet Sportabzeichen-Prämie an Katarina Witt-Stiftung Katarina Witt dankt Brillux höchstpersönlich

Mit Dank und Anerkennung für die innerbetriebliche sportliche Leistung nahm die zweimalige Olympiasiegerin im Eiskunstlaufen Katarina Witt die Brillux Spende freudestrahlend entgegen. 4.095 Euro hatten Brillux Mitarbeiter beim BBK24-Sportabzeichen-Wettbewerb für Betriebe "ersportelt".

Damit stellten die Brillux Sportabzeichen-Absolventen beim Wettbewerb der BKK24 den zweitstärksten Betrieb (Kategorie mehr als 500 Mitarbeiter). Die mit diesem Ergebnis erzielte Prämie sollte für einen karitativen Zweck gespendet werden – und ging daher an die Katarina Witt-Stiftung. Rudolf Ihle, Geschäftsführer der RIMA Bau GmbH, hatte den Kontakt zwischen Brillux und Katarina Witt hergestellt.

Anfang Juni bot sich Brillux eine tolle Bühne zur Überreichung des Spendenschecks an Katarina Witt persönlich. Als Gastgeberin ihres 2. Charity-Golfturniers unterhielt die weltweit erfolgreichste Eiskunstläuferin und Gründerin ihrer Stiftung die Gäste auf dem Golfplatz, und da bot sich die Gelegenheit zum Handshake mit Stefan Dreier, Brillux Gebietsverkaufsleiter in Berlin.

Katarina Witt war mit der Benefizveranstaltung für ihre Stiftung gut beschäftigt und nahm sich dennoch gern Zeit für ein persönliches Dankeschön im Rahmen der Abendveranstaltung, an dem etwa 100 Gäste und Freunde teilnahmen. Die gesamte Spendensumme des Abends, stolze 100.000 Euro, kommen den Projekten der Katarina Witt-Stiftung zugute, die in erster Linie körperlich behinderten Kindern Möglichkeiten schafft, mit sportlicher Betätigung ihre motorischen Fähigkeiten zu steigern.

Produkte

Produkte für alle Aufgaben. Perfekt aufeinander abgestimmte Systeme. Brillux hat, was der Maler und Lackierer braucht.

..mehr

Referenzen

Vielfalt in Form und Funktion: Einfamilienhaus oder Industriebau, historische Bausubstanz oder moderner Kindergarten.

..mehr