Nach oben scrollen

Fassadengestaltung leicht gemacht Optimales Beratungstool: WDVS-Themenhefte von Brillux

Mit WDV-Systemen lassen sich nicht nur Häuser optimal dämmen – sie bieten auch eine gute Grundlage für eine vielfältige Fassadengestaltung. Brillux unterstützt Betriebe nun verstärkt bei der anschaulichen Beratung ihrer Kunden: mit den WDVS-Themenheften.

KontaktPresse- und Öffentlichkeitsarbeit

  +49 251 7188-223
+49 251 7188-54380
presse@brillux.de

Im Fokus der insgesamt drei Broschüren stehen Putze, Hartbeläge und Fassadenprofile. Beschreibungen zur Wirkung der unterschiedlichen Oberflächengestaltungen vermitteln dem Bauherrn einen Eindruck davon, welchen Charakter er dem jeweiligen Gebäude verleihen kann: Soll die Fassade etwa mit feinen Akzenten verziert sein und damit filigran wirken oder doch opulente Betonungen erhalten? Und fällt die Entscheidung auf eine sachliche Linienführung, mit der das zu gestaltende Haus durch schlichte Eleganz besticht, oder wird die Fassade ornamental ausgestaltet? Zahlreiche Beispielobjekte geben dem Endverbraucher eine konkrete Vorstellung.

Fassadengestaltung ins Blickfeld gerückt

Wie kann ich meine Hausfassade aufwerten und optisch vom Standard abheben? Das veranschaulicht unter anderem das WDVS-Themenheft „Strukturell“ anhand des Einsatzes von Putzen. Aufgezeigt wird dort unter anderem die Tiefenwirkung von Putzen bei verschiedenen Farbgebungen und dem natürlichen Spiel von Licht und Schatten. Dadurch geben beispielsweise Besenstrichputzrillen Gebäuden eine plastische Optik – Putze mit Spiegelbruch und Siliciumcarbid bringen Fassaden wiederum zum Schimmern und veredeln diese.

Das zweite Themenheft „Repräsentativ“ zeigt Beispiele mit Hartbelägen. Thematisch im Vordergrund steht die Strahlkraft, die Naturstein, Keramik und Ziegel haben. Während keramische Beläge nicht nur tonangebend sind, sondern auch eine klare Linie kreieren, überzeugen Natursteinplatten durch natürlich strukturelle Zeichnungen – beide Gestaltungsweisen lassen Objekte repräsentativ wirken. Das Themenheft „Erhaben“ präsentiert Fassadenprofile, die wärmegedämmten Gebäudeoberflächen eine dritte Dimension verleihen: Eine schlichte Fassade erhält so einen eigenen Stil. Auf diese Weise lassen sich Bauten individuell gestalten und zudem optisch deutlich aufwerten.

Bestellbar sind die handlichen WDVS-Themenhefte, die sich Betriebe durch Logo-Aufkleber sogar individualisieren lassen können, über den Brillux Werbemittelshop: www.brillux.de/neue-werbemittel

Mit der langfristig angelegten Initiative „Wer dämmt, gewinnt.“ schafft Brillux bei den Endverbrauchern ein Bewusstsein für die Relevanz einer guten Wärmedämmung. Denn hierbei geht es um mehr als nur die Dämmung: Maler und Stuckateure machen ein Zuhause fit – für diese und auch für die nächste Generation. Im Rahmen der Kampagne steht den Fachhandwerkern eine Reihe von Maßnahmen zur Verfügung, die sie bei ihrer Kommunikation mit dem Endkonsumenten unterstützend einsetzen können. Eine Chance, das Potenzial des Geschäftsfelds Wärmedämmung für sich neu zu entdecken und die eigene Beratungskompetenz weiter auszubauen. 

Weitere Informationen unter: www.brillux.de/wer-daemmt-gewinnt/ 

Aktuelles

Aktuelles

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand: Hier finden Sie Produktneuheiten, Trends und aktuelle Informationen.

..mehr