Nach oben scrollen
Brillux Radio

Lösemittelbasierte Lacke Aromatenfreie Klassiker

Isoparaffin statt Testbenzin: Das ist das Erfolgsrezept unserer lösemittelbasierten Lacke und Grundierungen auf Alkydharzbasis. Ihr Vorteil: Beste Verarbeitungs- und Produkteigenschaften bei deutlich reduzierter Geruchsbelästigung.

Darüber hinaus ist das Lösemittel Isoparaffin weitaus umweltverträglicher und hat einen deutlich geringeren Anteil an Aromaten als Testbenzin. Bei den sonst marktüblichen Produkten kann der Anteil aromatischer Verbindungen durch Destillation lediglich von üblicherweise 2025 auf unter 1 Prozent verringert werden.

Impredur

Mit Isoparaffin ist nicht nur die Geruchsbelästigung um den Faktor 60 reduziert, sondern auch die Qualitäten sind weitaus umwelt- und gesundheitsverträglicher – und das bei hervorragenden Verarbeitungs- und Produkteigenschaften. Kompetenz in Forschung und Entwicklung hat bei Brillux Tradition: Daher war die Entwicklung einer neuen Generation innovativer, leistungsfähiger Lacke nur konsequent. Aromatenfrei und geruchsmild zählen die Impredur-Lacke und -Grundierungen seit Jahren zu den Besten am Markt.

Die Argumente für unsere lösemittelbasierten Lacke:

  • aromatenfrei
  • auf Alkydharzbasis
  • hochglänzend: für innen und außen
  • seidenmatt: für innen und Außenraumklima
  • ausgezeichneter Verlauf
  • perfektes Oberflächenbild
  • beständig gegen haushaltsübliche Reinigungsmittel

Residur 891

Für harte, besonders widerstandsfähige Oberflächen

Brillux Residur 891 ist ein wetterbeständiger, schnell trocknender Hochglanzlack, der höchste Produkt- und Verarbeitungsqualität mit besonderer Umweltverträglichkeit verbindet.

Auch hier setzen wir auf unser Erfolgsrezept "Isoparaffin statt Testbenzin". Der aromatenfreie und besonders geruchsmilde Lack lässt sich leicht verarbeiten, ist sehr ergiebig und sorgt mit seiner außerordentlichen Widerstandsfähigkeit für wirtschaftliche, höchst dauerhafte Anstriche.

Residur 891 ist überall dort erste Wahl, wo besonders harte, widerstandsfähige Oberflächen gefordert sind, die auch gegen kurzfristige Belastungen durch Schmier-, Bohr- und Dieselöl beständig sind.

Mit seiner hervorragenden Oberflächenhärte überzeugt der neue Alkydharzlack daher bei Anwendungsgebieten, in denen der Beschichtung einiges abverlangt wird – wie bei Geländern, Rohren, Maschinenbauteilen oder landwirtschaftlichen Geräten.

Hart im Nehmen – die besonderen Eigenschaften von Residur 891 auf einen Blick:

  • aromatenfrei, geruchsmild
  • auf Alkydharzbasis
  • für außen und innen
  • hochglänzend
  • ausgezeichnetes Deckvermögen
  • hervorragende Oberflächenhärte
  • beständig gegen kurzfristige Belastungen durch Schmier-, Bohr- und Dieselöl

2K-Durapur

Zweikomponentige Lacke mit hoher Widerstandsfähigkeit

Stahl- oder verzinkte Bauteile, Metallkonstruktionen oder Holzwerkstoffe innen: Vor allem in diesen Einsatzbereichen spielen lösemittelbasierte, zweikomponentige Lacke ihre Vorteile aus. 2K-Durapur bringt dafür die optimalen Eigenschaften mit – und das in der gewohnt hohen Brillux Qualität. Formuliert auf Basis von PUR-Acrylat sorgen die Lacke für außerordentlich widerstandsfähige, belastbare und langlebige Oberflächen.

Lösemittelbasierte Produkte nach Bedarf

2K-Durapur-Lacke halten dabei nicht nur verschiedenen Chemikalien, Reinigungs- und Desinfektionsmitteln stand, sondern sind auch besonders licht-, glanz- und wetterbeständig. Ihre weiteren Vorteile:

  • für außen und innen geeignet
  • ausgezeichnetes Haftvermögen
  • schnell trocknend

Dabei haben Sie die Wahl zwischen dem Hochglanzlack 2K-Durapur 7740 sowie dem Seidenglanzlack 2K-Durapur 7741. Beide verfügen über die gleichen Eigenschaften, unterscheiden sich aber im Glanzgrad. Das Sortiment komplettiert der 2K-Durapur Härter 7770. Über das Brillux Farbsystem sind die widerstandsfähigen Lacke in unterschiedlichen Tönen verfügbar – und das selbst in Metallic.

Einfache Verarbeitung als Spritzapplikation

Mit 2K-Durapur meistern Sie selbst schwierige Objektvoraussetzungen fachmännisch und routiniert. Die bevorzugte Verarbeitung: Die lösemittelbasierten zweikomponentigen Lacke von Brillux lassen sich im Spritzverfahren auftragen. So agieren Sie rationell und wirtschaftlich. Auf begrenzten, filigranen Bauteilen können Sie die 2K-Durapur-Lacke darüber hinaus im Streichverfahren verarbeiten.

 

 

 


 

Wasserbasierte Lacke

Profitieren Sie mit dem Komplettsortiment aus Lacken, Lasuren und Grundierungen von unserem Know-how und Qualitätsvorsprung.

..mehr

Beschichtungsaufbau

Grund-, Zwischen- und Schlussanstrich: Fachgerechter Beschichtungsaufbau ist eine der größten Herausforderungen des Handwerks.

..mehr