Nach oben scrollen

Friedenstrasse, Düsseldorf

Aufwertung durch das Zusammenspiel von Farbgestaltung und optischer Akzentsetzung. 

Bautafel

Standort Friedenstraße 79, 40129 Düsseldorf

Bauherr d’accord Liegenschaften GmbH, Düsseldorf

Planung baumodul architekten, Köln

Ausführung Robert Wingen GmbH & Co. KG, Köln

  • <p>Die Stilelemente wurden durch Bossenplatten und den Einsatz von vier verschiedenen Dämmstärken verfeinert.</p>

    Die Stilelemente wurden durch Bossenplatten und den Einsatz von vier verschiedenen Dämmstärken verfeinert.

  • <p>Das Eckgebäude fügt sich durch die dezente Farbgebung perfekt in sein Umfeld ein.</p>

    Das Eckgebäude fügt sich durch die dezente Farbgebung perfekt in sein Umfeld ein.

  • <p>Durch die verschiedenen Dämmstärken kommen die horizontalen Balkonbänder besser zur Geltung und unterstreichen die Gesamtwirkung des Bauwerks.</p>

    Durch die verschiedenen Dämmstärken kommen die horizontalen Balkonbänder besser zur Geltung und unterstreichen die Gesamtwirkung des Bauwerks.

  • <p>Durch die eingesetzten Bossenplatten werden ausgewählte Teile des Gebäudes betont.</p>

    Durch die eingesetzten Bossenplatten werden ausgewählte Teile des Gebäudes betont.

  • <p>Der Charme des alten Gebäudes wurde bewahrt und durch die Farbgestaltung unterstützt.</p>

    Der Charme des alten Gebäudes wurde bewahrt und durch die Farbgestaltung unterstützt.

  • <p>Die geglückte Neuinterpretation steigert gekonnt die Wirkung des Bestandes.</p>

    Die geglückte Neuinterpretation steigert gekonnt die Wirkung des Bestandes.

  • <p>Aufgrund einer Aufstockungsmaßnahme erhielt das Gebäude ein Wärmedämm-Verbundsystem.</p>

    Aufgrund einer Aufstockungsmaßnahme erhielt das Gebäude ein Wärmedämm-Verbundsystem.

  • <p>Die abgerundeten Kanten lassen das Gebäude feiner wirken.</p>

    Die abgerundeten Kanten lassen das Gebäude feiner wirken.

  • <p>Durch die perfekt abgestimmten Farben entsteht ein harmonisches Gesamtbild.</p>

    Durch die perfekt abgestimmten Farben entsteht ein harmonisches Gesamtbild.

  • <p>Die stilistischen Merkmale werden durch Farbe und Form hervorgehoben.</p>

    Die stilistischen Merkmale werden durch Farbe und Form hervorgehoben.

Im Rahmen einer Aufstockung und einer Garagen-Umnutzung erhielt das Gebäude in der Düsseldorfer Friedenstraße ein Wärmedämm-Verbundsystem.

Durch die Bossenplatten und die vier verschiedenen Dämmstärken von 6 bis 20 cm konnten die Stilelemente verfeinert werden. Diese Nuancen bringen die horizontalen Balkonbänder besser zur Geltung und unterstreichen die Gesamtwirkung des Bauwerks.

So bewahrte das Gebäude seinen Charme und wirkt durch die Farbgestaltung feingliederiger. Vor allem die spitzwinklige Ecksituation erfährt durch die klug eingesetzten Bossenplatten eine optische Aufwertung gegenüber der früheren Gestaltung. Die geglückte Neuinterpretation steigert gekonnt die Wirkung des Bestandes.

Verwendete Produkte