Nach oben scrollen

Rennweg, Freiburg

Wärme und Freundlichkeit geschaffen durch bunte Farbakzente.

Bautafel

Standort Rennweg/Komturstraße, 79106 Freiburg

Bauherr Familienheim Freiburg Baugenossenschaft eG, Freiburg

Planung rothweiler + färber Architekten GmbH, Freiburg

Ausführung B. Sope GmbH, Schallstadt und Emter-Rosewich GmbH, Freiburg

  • <p>Farbgestaltung mit Signalwirkung: Graubeige, Schiefergrau und intensive Orange-, Gelb- und Rottöne verleihen dem Mehrfamilienhaus ein freundliches Erscheinungsbild.</p>

    Farbgestaltung mit Signalwirkung: Graubeige, Schiefergrau und intensive Orange-, Gelb- und Rottöne verleihen dem Mehrfamilienhaus ein freundliches Erscheinungsbild.

  • <p>Vier verschiedene intensive Farbtöne machen die Hauseingänge sichtbar und geben dadurch Orientierung.</p>

    Vier verschiedene intensive Farbtöne machen die Hauseingänge sichtbar und geben dadurch Orientierung.

  • <p>Vor dem schiefergrauen Hintergrund erhalten die Gelb-, Orange- und Rottöne eine besonders starke Leuchtkraft. </p>

    Vor dem schiefergrauen Hintergrund erhalten die Gelb-, Orange- und Rottöne eine besonders starke Leuchtkraft.

  • <p>Besondere Eyecatcher sind die mit Evocryl 200 farbig abgesetzten Lüftungsschlitze der Fahrradgarage.</p>

    Besondere Eyecatcher sind die mit Evocryl 200 farbig abgesetzten Lüftungsschlitze der Fahrradgarage.

  • <p>Rückseitig überrascht das Mehrfamilienhaus mit großzügigen Loggien.&nbsp; </p>

    Rückseitig überrascht das Mehrfamilienhaus mit großzügigen Loggien. 

  • <p>Einladende Gestaltung erzeugt durch ein frisches Weiß und einen&nbsp;freundlichen, leuchtenden Orangeton.</p>

    Einladende Gestaltung erzeugt durch ein frisches Weiß und einen freundlichen, leuchtenden Orangeton.

  • <p>Das Haus bietet 48 attraktive Mietwohnungen mit hohem energetischem Standard. </p>

    Das Haus bietet 48 attraktive Mietwohnungen mit hohem energetischem Standard.

  • <p>Das Gebäude fügt sich harmonisch in die bebaute Umgebung ein. </p>

    Das Gebäude fügt sich harmonisch in die bebaute Umgebung ein.

Lebenswerten und bezahlbaren Wohnraum in der Breisgau-Metropole schaffen – dieser Anspruch wird durch den Neubau des qualitativ hochwertigen Wohngebäudes erfüllt. Mit seinem hohen energetischen Standard, barrierefreien Hauszugängen, 48 attraktiven Mietwohnungen mit Balkon oder Terrasse und einer außergewöhnlichen Farbgestaltung der Fassade ist hier ein zukunftsfähiges Mehrfamliliengebäude entstanden. 

Besonderer Eyecatcher ist die auffällig gestaltete Fassade, mit der das Wohngebäude stadtbildprägende Akzente setzt. Im Bereich der vier Hauseingänge kamen vier ausgewählte Gelb-, Orange- und Rottöne zum Einsatz, die nicht nur die Zugänglichkeit sichtbar machen und damit Orientierung geben, sondern durch ihre Signalkraft zugleich Identifikation schaffen. Ein weiteres spannendes Gestaltungselement sind die mit den Gelb-, Orange- und Rottönen farbig angelegten Lüftungsschlitze des von der Ecke Komturstraße/Rennweg zugänglichen Fahrradabstellraums. 

Verwendete Produkte