Nach oben scrollen

Behindertenwohnheim, Schleiz

Warme Orangetöne in Verbindung mit kühlen Grautönen liefern ein interessantes Farbenspiel.

Bautafel

Standort Schießhausweg 10a, 07907 Schleiz

Bauherr Braun & Partner GbR Ingenieurbüro, Schleiz

Planung Braun & Partner GbR Ingenieurbüro, Schleiz

Farbentwurf Brillux Farbstudio Leipzig

Ausführung Klaus Oehler Baugeschäft, Schleiz

  • <p>Bei dem Objekt handelt es sich um ein neu erbautes Wohnheim für behinderte und psychisch kranke Menschen.</p>

    Bei dem Objekt handelt es sich um ein neu erbautes Wohnheim für behinderte und psychisch kranke Menschen.

  • <p>Die silbergraue Stahltreppe verbindet Dunkelgrau und Orange und lockert den starken Kontrast.</p>

    Die silbergraue Stahltreppe verbindet Dunkelgrau und Orange und lockert den starken Kontrast.

  • <p>Die Farben harmonieren mit der neutralen silbergrauen Abdeckung des Daches. Eine rote Ziegeleindeckung wäre hier unangebracht.</p>

    Die Farben harmonieren mit der neutralen silbergrauen Abdeckung des Daches. Eine rote Ziegeleindeckung wäre hier unangebracht.

  • <p>Scala Farbtöne: Fassade: 63.03.15 (RAL 7040), 18.24.18, 21.18.24, Sockel: 72.06.30</p>

    Scala Farbtöne: Fassade: 63.03.15 (RAL 7040), 18.24.18, 21.18.24, Sockel: 72.06.30

  • <p>Die Fassadenflächen sind architektonisch klar gegliedert, und die Farbgebung unterstützt diese geordnete Struktur.</p>

    Die Fassadenflächen sind architektonisch klar gegliedert, und die Farbgebung unterstützt diese geordnete Struktur.

  • <p>Scala Farbtöne: Fassade: 63.03.15 (RAL 7040), 18.24.18, 21.18.24, Sockel: 72.06.30</p>

    Scala Farbtöne: Fassade: 63.03.15 (RAL 7040), 18.24.18, 21.18.24, Sockel: 72.06.30

  • <p>Der dunkle Mittelbau verleiht den Orangetönen Leuchtkraft.</p>

    Der dunkle Mittelbau verleiht den Orangetönen Leuchtkraft.

  • <p>Die eingeschossigen Eckgebäude mit dem dunklen orangeroten Farbton wirken wie eine Einfassung und lassen die einzelnen Baukörper als ein geschlossenes Ganzes erscheinen.</p>

    Die eingeschossigen Eckgebäude mit dem dunklen orangeroten Farbton wirken wie eine Einfassung und lassen die einzelnen Baukörper als ein geschlossenes Ganzes erscheinen.

  • <p>Scala Farbtöne: Fassade: 63.03.15 (RAL 7040), 18.24.18, 21.18.24, Sockel: 72.06.30</p>

    Scala Farbtöne: Fassade: 63.03.15 (RAL 7040), 18.24.18, 21.18.24, Sockel: 72.06.30

Bei diesem Objekt handelt es sich um ein neu erbautes Wohnheim für behinderte und psychisch kranke Menschen.

Die eingeschossigen Eckgebäude mit dem dunklen, orangeroten Farbton wirken wie eine Einfassung und lassen die einzelnen Baukörper als ein geschlossenes Ganzes erscheinen.

Die silbergraue Stahltreppe verbindet das Dunkelgrau und Orange und lockert den starken Kontrast. Zudem erhalten die Orangetöne durch den dunkelgrauen Mittelbau mehr Leuchtkraft.

Die Farben harmonieren ebenso mit der neutralen silbergrauen Abdeckung des Daches. Eine rote Ziegeleindeckung wäre hier unangebracht. Die Fassadenflächen sind architektonisch klar gegliedert, und die Farbgebung unterstützt diese geordnete Struktur. Auch in der blattlosen Jahreszeit wirkt das Gebäude warm und einladend.

Über dieses Objekt wurde in der Fachzeitschrift ausbau+fassade berichtet: Artikel ansehen (PDF)

Verwendete Produkte