Nach oben scrollen

Klinikum Lippe-Lemgo

Mit Herz und Hightech.

Bautafel

Standort Rintelner Straße 85, 32657 Lemgo

Bauherr Klinikum Lemgo

Planung Breithaupt Architekten, Salzkotten

Ausführung WDV-System: Strunck GmbH, Herford Innen: Spies Gerh., Herford

  • <p>In Ziegelrot und Terracotta beleben starke Akzente die Flure.</p>

    In Ziegelrot und Terracotta beleben starke Akzente die Flure.

  • <p>Der Farbentwurf spielt in Variationen aus warmen Rot-, Orange- und Gelbtönen.</p>

    Der Farbentwurf spielt in Variationen aus warmen Rot-, Orange- und Gelbtönen.

  • <p>Kontrastiert und ausbalanciert werden die Farbakzente durch Weiß- und Grautöne, die Offenheit und Sauberkeit vermitteln.</p>

    Kontrastiert und ausbalanciert werden die Farbakzente durch Weiß- und Grautöne, die Offenheit und Sauberkeit vermitteln.

  • <p>Die verschiedenen Bereiche sind farblich strukturiert.</p>

    Die verschiedenen Bereiche sind farblich strukturiert.

  • <p>Sanfte Gelbnuancen bringen in aller Ruhe die Sonne in die Patientenzimmer.</p>

    Sanfte Gelbnuancen bringen in aller Ruhe die Sonne in die Patientenzimmer.

  • <p>Durch warme Farbtöne wie Orange wurde die atmosphärische Qualität des Klinikums Lippe optimiert.</p>

    Durch warme Farbtöne wie Orange wurde die atmosphärische Qualität des Klinikums Lippe optimiert.

  • <p>Das Klinikum Lippe Lemgo ist eines der größten kommunalen Krankenhäuser in Deutschland.</p>

    Das Klinikum Lippe Lemgo ist eines der größten kommunalen Krankenhäuser in Deutschland.

  • <p>Früher wirkte das Gebäude kalt und wenig ansprechend.</p>

    Früher wirkte das Gebäude kalt und wenig ansprechend.

  • <p>Die Hervorhebung und farbliche Abgrenzung der Außenfassade gibt ein ansprechendes Bild ab.</p>

    Die Hervorhebung und farbliche Abgrenzung der Außenfassade gibt ein ansprechendes Bild ab.

  • <p>Die Hervorhebung und farbliche Abgrenzung der Außenfassade gibt ein ansprechendes Bild ab.</p>

    Die Hervorhebung und farbliche Abgrenzung der Außenfassade gibt ein ansprechendes Bild ab.

Im Zuge einer baulichen und strukturellen Neuordnung sollte die atmosphärische Qualität des Klinikum Lippe-Lemgo optimal gestaltet werden.

Rot-, Orange- und Gelbtöne vermitteln ein angenehmes Gefühl der Geborgenheit. Starke Akzente in Ziegelrot und Terracotta beleben die Flure.

Gelbnuancen bringen die Sonne in die Patientenzimmer. Durch Weiß- und Grautöne werden die Farbakzente kontrastiert und ausbalanciert. Zusätzlich vermitteln diese Farbtöne Offenheit und Sauberkeit.

Verwendete Produkte