Nach oben scrollen

La Madonnina, Bassano del Grappa VI

Facelifting für Seniorenresidenz.

Bautafel

Standort Via Tieste 1, 36061 Bassano del Grappa VI, Italien

Bauherr La Madonnina, Bassano del Grappa VI

Planung Cheso Arch. Luca

Farbentwurf Brillux Farbstudio Münster

Ausführung Pitture Zordan SAS, Loria

  • <p>La Madonnina in Bassano del Grappa ist eine moderne, komfortable Residenz für alte, behinderte und kranke Menschen.</p>

    La Madonnina in Bassano del Grappa ist eine moderne, komfortable Residenz für alte, behinderte und kranke Menschen.

  • <p>Die Seniorenresidenz vor ihrer Sanierung, in einem blassen Orange und einem Weiß im Sockelbereich.</p>

    Die Seniorenresidenz vor ihrer Sanierung, in einem blassen Orange und einem Weiß im Sockelbereich.

  • <p>Mit der energetischen Fassadensanierung hat La Madonnina ein neues Erscheinungsbild bekommen.</p>

    Mit der energetischen Fassadensanierung hat La Madonnina ein neues Erscheinungsbild bekommen.

  • <p>Der Farbentwurf des Brillux Farbstudios gibt dem Altersheim mit drei unterschiedlichen Grautönen ein schickes, modernes Aussehen.</p>

    Der Farbentwurf des Brillux Farbstudios gibt dem Altersheim mit drei unterschiedlichen Grautönen ein schickes, modernes Aussehen.

  • <p>Vor der Sanierung fiel das Altersheim nicht besonders auf, die Gebäude in der Umgebung hatten die gleiche Fassadengestaltung.</p>

    Vor der Sanierung fiel das Altersheim nicht besonders auf, die Gebäude in der Umgebung hatten die gleiche Fassadengestaltung.

  • <p>Die neue Farbgestaltung lässt das Gebäude einerseits kompakter, zugleich viel freundlicher und leichter aussehen.</p>

    Die neue Farbgestaltung lässt das Gebäude einerseits kompakter, zugleich viel freundlicher und leichter aussehen.

  • <p>Aufgrund der Sanierung entstand ein modern aussehendes Altenheim.</p>

    Aufgrund der Sanierung entstand ein modern aussehendes Altenheim.

  • <p>Die unteren zwei Stockwerke erhielten eine aufgemalte Bossierung, die dank der Schlussbeschichtung mit Rausan KR K1 3523 mit TSR-Formel auf der wärmegedämmten Fassade in einem dunklen Grau ausgeführt werden konnte.</p>

    Die unteren zwei Stockwerke erhielten eine aufgemalte Bossierung, die dank der Schlussbeschichtung mit Rausan KR K1 3523 mit TSR-Formel auf der wärmegedämmten Fassade in einem dunklen Grau ausgeführt werden konnte.

  • <p>Die Bossierung wurde nach Vorbild des Farbentwurfes handwerklich perfekt umgesetzt.</p>

    Die Bossierung wurde nach Vorbild des Farbentwurfes handwerklich perfekt umgesetzt.

  • <p>Die moderne Gestaltung zieht sich von außen nach innen durch.</p>

    Die moderne Gestaltung zieht sich von außen nach innen durch.

  • <p>In der Seniorenresidenz befindet sich für die Bewohner eine kleine Kapelle.</p>

    In der Seniorenresidenz befindet sich für die Bewohner eine kleine Kapelle.

  • <p>Im Inneren sorgte Sensocryl 267 für hochwertige Wandbeschichtungen, die höchste Ansprüche an Ästhetik und Hygiene erfüllen.</p>

    Im Inneren sorgte Sensocryl 267 für hochwertige Wandbeschichtungen, die höchste Ansprüche an Ästhetik und Hygiene erfüllen.

  • <p>Die unterschiedlichen Wandgestaltungen deuten auf unterschiedliche Bereiche hin, z. B. auf das moderne Rehabilitationszentrum oder auf eine der auf medizinische Pflege spezialisierten Kliniken.</p>

    Die unterschiedlichen Wandgestaltungen deuten auf unterschiedliche Bereiche hin, z. B. auf das moderne Rehabilitationszentrum oder auf eine der auf medizinische Pflege spezialisierten Kliniken.

La Madonnina in Bassano del Grappa ist eine moderne, komfortable Residenz für alte, behinderte und kranke Menschen. Das Seniorenheim hat den Anspruch, den Gästen einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen und bietet bei Bedarf fürsorgliche Betreuung. Neben dem eigenen Zimmer stehen den Bewohnern verschiedene Gemeinschaftsräume und ein großzügiger Garten zur Verfügung. Im Gebäude befinden sich außerdem mehrere auf medizinische Pflege spezialisierte Kliniken sowie ein modernes Rehabilitationszentrum.

Da das Wohlbefinden der Bewohner im Mittelpunkt steht, wird zudem auf die Umgebung geachtet, zu der auch das äußere Erscheinungsbild gehört. Im Zuge einer Fassadensanierung erhielt La Madonnina ein völlig neues, modernes Aussehen. Der vom Brillux Farbstudio entwickelte Farbentwurf kombiniert drei unterschiedliche Grautöne: Eine Bossierung in dunklem Anthrazit erdet das Gebäude im Sockelbereich. Die oberen vier Etagen sind in einem mittleren und helleren Grau gehalten – eine Gestaltung, die das Gebäude einerseits kompakter, zugleich viel freundlicher und leichter aussehen lässt.

Der gesamte Gebäudekomplex erhielt eine Wärmedämmung mit dem WDV-System Qju. Die Schlussbeschichtung erfolgte mit Rausan KR K1 3523 mit TSR-Formel, ein organischer Kratzputz, der für wetterbeständige, extrem haltbare und stoßfeste Oberflächen sorgt. Durch die Farbtonrezeptierung im SolReflex-System wurde der Einsatz des dunklen Anthrazits ermöglicht. Dieses System sorgt dafür, dass sich die Fassade nicht mehr so stark aufheizen kann.

Auch im Inneren der Seniorenresidenz wurden die Renovierungsarbeiten mit Brillux Produkten ausgeführt. Die hochwertige Wandbeschichtung erfüllt die besten Ansprüche an Ästhetik und Hygiene.


 

Verwendete Produkte