Nach oben scrollen

Schulplatz, Udestedt

Schule durch Farbe leben und erleben.

Bautafel

Standort Schulplatz 3, 99198 Udestedt

Bauherr Stadt Weimar

Planung Bauplanungsbüro Pfistner Erfurt

Ausführung Schmid GmbH & Co. KG Weimar

  • <p>Der schulische Neubau in Udestedt ist in einem schlichten Grau gehalten.</p>

    Der schulische Neubau in Udestedt ist in einem schlichten Grau gehalten.

  • <p>Die straßenseitige Fassade wird von fünf Fensterkästen dominiert, die jeweils in einer kräftigen Farbe erstrahlen.</p>

    Die straßenseitige Fassade wird von fünf Fensterkästen dominiert, die jeweils in einer kräftigen Farbe erstrahlen.

  • <p>Der hölzerne Eingangsbereich nimmt die Farbigkeit des nebenstehenden Gebäudes auf.</p>

    Der hölzerne Eingangsbereich nimmt die Farbigkeit des nebenstehenden Gebäudes auf.

  • <p>Große Fensterflächen und der offene Eingang wirken auf den Betrachter einladend.</p>

    Große Fensterflächen und der offene Eingang wirken auf den Betrachter einladend.

  • <p>Die fünf Fensterboxen stehen für die fünf Klassen, die in dem Gebäude untergebracht sind.</p>

    Die fünf Fensterboxen stehen für die fünf Klassen, die in dem Gebäude untergebracht sind.

  • <p>Die Farbpalette der Fensterboxen finden sich im Innenraum wieder.</p>

    Die Farbpalette der Fensterboxen finden sich im Innenraum wieder.

  • <p>Die Klassen werden von kräftigen Grün- und Rottönen bestimmt. Die geometrische Form der Tische bietet hohe Flexibilität im Unterricht.</p>

    Die Klassen werden von kräftigen Grün- und Rottönen bestimmt. Die geometrische Form der Tische bietet hohe Flexibilität im Unterricht.

  • <p>Die Innenräume grenzen sich durch eine klare Farbgestaltung voneinander ab.</p>

    Die Innenräume grenzen sich durch eine klare Farbgestaltung voneinander ab.

  • <p>Wandgestaltungen geben dem Raum eine gewisse Dynamik und wirken gleichermaßen freundlich wie belebend.</p>

    Wandgestaltungen geben dem Raum eine gewisse Dynamik und wirken gleichermaßen freundlich wie belebend.

  • <p>Die Sanitärräume sind mit kräftigen Farben gestaltet worden.</p>

    Die Sanitärräume sind mit kräftigen Farben gestaltet worden.

  • <p>Wandgestaltung und Inneneinrichtung sind in kräftigen Farben gehalten.</p>

    Wandgestaltung und Inneneinrichtung sind in kräftigen Farben gehalten.

Das prämierte Gebäude ist ein Neubau auf einem Schulgelände in Form einer Lückenbebauung. Bei dem angrenzenden Bestandsgebäude handelt es sich um ein denkmalgeschütztes Haus, weshalb die Fassadenfarbtöne des Neubaus nur in Erd- und Grautönen genehmigt wurden. Das erstellte Farbkonzept umfasst sowohl die Fassade als auch den Innenraum, wobei die einzelnen Farbtöne von außen nach innen übergehen. Diese Farbakzentuierung erfolgt auf der Straßenseite an den aus der Fassade herausragenden Fensterkästen. Die intensiven Farbtöne der Fensterboxen ziehen die Blicke auf sich. Die aus der Fläche der Fassade heraustretenden Fensterkästen in den intensiven Farbtönen Rot, Blau, Gelb, Grün und Orange lassen die Aufteilung der dahinterliegenden fünf Klassenräume von außen sichtbar werden.

Verwendete Produkte