Nach oben scrollen

Pfarrkirche Steinhaus, Ahrntal

Im Herzen der Gemeinde Ahrntal.

Bautafel

Standort Maria Hilf 34, 39030 Ahrntal, Italien

Bauherr Pfarrgemeinderat von Steinhaus, Ahrntal

Ausführung Malerbetrieb Michael Hainz, Ahrntal

  • <p>Der halbrund gestaltete Altarbereich bildet den Mittelpunkt der Pfarrkirche Maria Hilf.</p>

    Der halbrund gestaltete Altarbereich bildet den Mittelpunkt der Pfarrkirche Maria Hilf.

  • <p>Der Blick vom Altar zur Empore, die zusätzlich Raum für Besucher bietet und auf der die Orgel ihren Platz hat.</p>

    Der Blick vom Altar zur Empore, die zusätzlich Raum für Besucher bietet und auf der die Orgel ihren Platz hat.

  • <p>Das imposante Jesu Kreuz befindet sich hinter dem Altar und überragt den ganzen Saal.</p>

    Das imposante Jesu Kreuz befindet sich hinter dem Altar und überragt den ganzen Saal.

  • <p>Sämtliche Wände im Innern der Kirche erhielten hochwertige Anstriche mit der Silikat-Innenfarbe Profisil 1906.</p>

    Sämtliche Wände im Innern der Kirche erhielten hochwertige Anstriche mit der Silikat-Innenfarbe Profisil 1906.

  • <p>Im Herzen des Südtiroler Dorfes Steinhaus im Ahrntal befindet sich die 1983 gebaute Pfarrkirche Maria Hilf.</p>

    Im Herzen des Südtiroler Dorfes Steinhaus im Ahrntal befindet sich die 1983 gebaute Pfarrkirche Maria Hilf.

  • <p>Die Ahrntaler Pfarrkirche steht inmitten der Südtiroler Alpen.</p>

    Die Ahrntaler Pfarrkirche steht inmitten der Südtiroler Alpen.

  • <p>Die Pfarrkirche erhielt von außen wie innen Renovierungsanstriche mit Brillux Produkten.</p>

    Die Pfarrkirche erhielt von außen wie innen Renovierungsanstriche mit Brillux Produkten.

  • <p>Mit der wasserabweisenden Silicon-Fassadenfarbe 918 in Protect-Qualität ist die Fassade perfekt vor Witterungseinflüssen und Staubanhaftungen geschützt.</p>

    Mit der wasserabweisenden Silicon-Fassadenfarbe 918 in Protect-Qualität ist die Fassade perfekt vor Witterungseinflüssen und Staubanhaftungen geschützt.

Im Nordosten von Südtirol, inmitten des Naturparks Rieserferner-Ahrn liegt auf 1.054 Metern die urige Ortschaft Steinhaus. Im Herzen des Dorfes befindet sich die Pfarrkirche Maria Hilf. Vom Kirchhof des 1983 zurückhaltend konzipierten Sakralbaus ist die schöne Landschaft des Ahrntals mit der Dreiherrnspitze im Hintergrund erlebbar. Im Inneren der Kirche bildet der Altarbereich den Mittelpunkt – eine Empore bietet zusätzlichen Raum. Außen und innen wurde die Pfarrkirche Maria Hilf nun komplett renoviert.

 

Zunächst wurden die Fassadenflächen gereinigt und mit Universal-Desinfektionsmittel 542 grundiert. Danach erhielt die Kirche mit der Silicon-Fassadenfarbe 918 einen hoch wetterbeständigen Fassadenanstrich, der auch optimalen Bestandsschutz gewährleistet. Verarbeitet wurde die Fassadenfarbe in Protect-Qualität, um der Beschichtung Extraschutz vor Algen und Pilzen zu geben.

Im Kircheninnern setzten die Maler die Silikat-Innenfarbe Profisil 1906 ein, so entstanden auf den mineralischen Untergründen der Pfarrkirche hochwertige, stumpfmatte Decken- und Wandanstriche.

Verwendete Produkte