Nach oben scrollen

Edisonstraße, Berlin

Ein kompaktes, wuchtiges Gebäude bekommt durch eine freundliche Gestaltung eine harmonische Wirkung.

Bautafel

Standort Edisonstr. 34, 12459 Berlin

Bauherr Mager & Graf GbR, München

Planung Mager & Graf GbR, München

Farbentwurf Brillux Farbstudio Berlin

Ausführung A. Kisiel & I. Weckwert GbR Maurer-Beton-Putzarbeiten, Berlin

  • <p>Das kompakte, wuchtige Gebäude erhält durch die helle, freundliche Ton-in-Ton-Gestaltung in Sandfarbtönen eine harmonische Wirkung und ein wenig Leichtigkeit.</p>

    Das kompakte, wuchtige Gebäude erhält durch die helle, freundliche Ton-in-Ton-Gestaltung in Sandfarbtönen eine harmonische Wirkung und ein wenig Leichtigkeit.

  • <p>Der Sandsteinfarbton des Erdgeschosses unterstützt die Steinwirkung der Bossierung. Das Erdgeschoss trägt das Gebäude optisch gut, ohne es durch eine zu starke Betonung zu zergliedern.</p>

    Der Sandsteinfarbton des Erdgeschosses unterstützt die Steinwirkung der Bossierung. Das Erdgeschoss trägt das Gebäude optisch gut, ohne es durch eine zu starke Betonung zu zergliedern.

  • <p>Das Gebäude entfaltet seine warme, freundliche Gesamtwirkung im Straßenraum.</p>

    Das Gebäude entfaltet seine warme, freundliche Gesamtwirkung im Straßenraum.

  • <p>Die warmen Fassadenfarbtöne stehen in ausgewogenem Kontrast zu dem kühlen Anthrazit der Dachflächen.</p>

    Die warmen Fassadenfarbtöne stehen in ausgewogenem Kontrast zu dem kühlen Anthrazit der Dachflächen.

  • <p>Schmückende Details wie Faschen, Gesimse und Bänder sind im Farbton des Erdgeschosses dezent abgesetzt.</p>

    Schmückende Details wie Faschen, Gesimse und Bänder sind im Farbton des Erdgeschosses dezent abgesetzt.

  • <p>Durch die feinen Putzbänder wirken die massiven Balkonbrüstungen etwas filigraner. Die Innenwände der Loggien sind etwas heller als die Fassade gefasst.</p>

    Durch die feinen Putzbänder wirken die massiven Balkonbrüstungen etwas filigraner. Die Innenwände der Loggien sind etwas heller als die Fassade gefasst.

  • <p>Die dezente Absetzung der Faschen, Laibungen und Bänder wirkt edel.</p>

    Die dezente Absetzung der Faschen, Laibungen und Bänder wirkt edel.

  • <p>Die fein abgesetzten Details werten die Fassade optisch auf.</p>

    Die fein abgesetzten Details werten die Fassade optisch auf.

Das kompakte, wuchtige Eckgebäude wirkt im Straßenraum sehr präsent. Bei der Sanierung des Gebäudes erhielt es durch die helle, freundliche Ton-in-Ton-Gestaltung in Sandfarbtönen eine harmonische Wirkung und ein wenig Leichtigkeit.

Der Sandsteinfarbton des Erdgeschosses unterstützt die Steinwirkung der Bossierung. Dadurch trägt das Erdgeschoss optisch gut die heller gefassten Obergeschosse, ohne das Gebäude durch eine zu starke farbliche Betonung zu zergliedern. Die warmen Fassadenfarbtöne stehen in ausgewogenem Kontrast zu dem kühlen Anthrazit der Dachflächen.

Schmückende Details wie Faschen, Gesimse und Bänder in den Obergeschossen sind im Farbton des Erdgeschosses dezent abgesetzt. Die massiven Balkonbrüstungen sind durch feine Putzbänder gegliedert und wirken dadurch etwas filigraner. Die Innenwände der Loggien sind etwas heller als die Fassade gefasst.

Durch die edle, dezente Farbgestaltung entfaltet das Gebäude nach der Renovierung eine angenehme, freundliche Wirkung im Straßenraum.

Verwendete Produkte