Nach oben scrollen

Wohn- und Gasthaus Bar Waage, Brixen

Positiv auffallen durch mutige Farbgestaltung.

Bautafel

Standort Venetostraße 75, 39042 Brixen, Italien

Bauherr Alexander Baumgartner, Brixen

Planung Studio GEOPLAN, Vahrn

Farbentwurf Brillux Farbstudio Münster

Ausführung Malermeister Andreas Kofler, Mühlbach

  • <p>Die außergewöhnliche Farbgestaltung macht die gesamte Fassade zu einem Eyecatcher.</p>

    Die außergewöhnliche Farbgestaltung macht die gesamte Fassade zu einem Eyecatcher.

  • <p>Farbentwurf aus dem Brillux Farbstudio Münster.</p>

    Farbentwurf aus dem Brillux Farbstudio Münster.

  • <p>Die Farbgestaltung mit abgestimmten Sand- und Graunuancen gliedert sich perfekt ins Panorama von Brixen ein.</p>

    Die Farbgestaltung mit abgestimmten Sand- und Graunuancen gliedert sich perfekt ins Panorama von Brixen ein.

  • <p>Auch der Bereich des Dachkranzes erhielt farbige Akzente in einem dunklen Grau.</p>

    Auch der Bereich des Dachkranzes erhielt farbige Akzente in einem dunklen Grau.

  • <p>Schriftzug und Logo wurden in einem intensiven Dunkelrot mit Evocryl 200 mit TSR-Formel gestaltet.</p>

    Schriftzug und Logo wurden in einem intensiven Dunkelrot mit Evocryl 200 mit TSR-Formel gestaltet.

  • <p>Eine großflächige, gebäudehohe Schriftgestaltung in Anlehnung an das Logo gibt dem Ganzen ein einzigartige Wiedererkennbarkeit.</p>

    Eine großflächige, gebäudehohe Schriftgestaltung in Anlehnung an das Logo gibt dem Ganzen ein einzigartige Wiedererkennbarkeit.

  • <p>Mit Silicon-Fassadenfarbe 918 mit TSR-Formel entstanden wetterbeständige, wasserabweisende Fassadenbeschichtungen in den gewünschten Farbtönen.</p>

    Mit Silicon-Fassadenfarbe 918 mit TSR-Formel entstanden wetterbeständige, wasserabweisende Fassadenbeschichtungen in den gewünschten Farbtönen.

Weit über die Stadt Brixen hinaus ist die Bar „Waage“ eine beliebte Anlaufstelle, wenn es um den schnellen Kaffee am Morgen und einen Imbiss zum Mittag oder Abend geht. Im Zuge von Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen erhielt das in zentraler Lage im Süden von Brixen gelegene Gebäude ein komplett neues, modernes Erscheinungsbild.

Um die ersten Gestaltungsideen konkret auszuarbeiten und in Form eines präsentationsfähigen Farbentwurfs seinen  Kunden vorzustellen, hat der Malerbetrieb bereits in der ersten Entwurfsphase Brillux mit ins Boot geholt. Der ausgewählte Farbenwurf sieht aufeinander abgestimmte Sand- und Graunuancen vor, die sich an der traditionellen Farbigkeit Brixens orientieren. Besonderer Eyecatcher ist eine großflächige, gebäudehohe Schriftgestaltung, die das Brillux Farbstudio in Anlehnung an das vorhandene Logo entwarf. Ausgeführt in einem kräftigen, selbstbewussten Rotton, verleihen der Schriftzug und das Logo dem Gebäude ein modernes Outfit und machen es unverwechselbar.

Durch die Beschichtung mit Silicon-Fassadenfarbe 918 mit TSR-Formel wurde die Fassade wirkungsvoll vor Wasser, Wetter und Luftschadstoffen in den gewünschten Farbtönen geschützt. Im Bereich des Dachkranzes erhielt die Fassade ein dunkles Grau. Zunächst wurde eine Schlämmanstrich vorgenommen und mit Blick auf den dunklen Farbton folgte die Schlussbeschichtung in einer speziellen infrarotreflektierenden Farbtonrezeptierung. Das Logo der Bar sowie die vertikale Schrift erstrahlen in einem knalligen Rotton.

Verwendete Produkte