Nach oben scrollen

Weiterbildung Brillux Akademie: Neues Weiterbildungsangebot für Handwerker

Die Brillux Akademie bietet seit Januar 2017 ein neues Weiterbildungsangebot für Handwerker. An elf Standorten steht im Rahmen des gebündelten Weiterbildungskonzepts ein umfangreiches Seminarprogramm zur Verfügung. Das neue Angebot richtet sich an verschiedene Zielgruppen  von Azubis, Vorarbeitern, Gesellen und Meistern bis hin zu Inhabern von Handwerksbetrieben und ist im aktuellen Programmheft „Handwerkerseminare 2017“ zusammengefasst. 

KontaktPresse- und Öffentlichkeitsarbeit

  +49 251 7188-223
+49 251 7188-54380
presse@brillux.de

Die Aus- und Weiterbildung ist für Betriebe ein zentrales Thema, insbesondere im Maler- und Stuckateurhandwerk. Steigende technische Anforderungen, die digitale Transformation sowie neue Verordnungen in der Baubranche und wechselnde Regelwerke tragen dazu bei, dass passende Weiterbildungsangebote immer wichtiger werden. Hier setzt Brillux an und bietet im Rahmen der neu ge-gründeten Akademie ein umfangreiches Weiterbildungs- und Seminarprogramm für Handwerksbetriebe. Thematisch unterteilt in die Bereiche „Technik und Gestaltung“ sowie „Marketing, Vertrieb und Führung“ stehen seit Januar vielfältige Weiterbildungsangebote zur Verfügung. 

Qualifiziertes Fachwissen praxisnah vermittelt

Ob rationelle Verarbeitung, effizienter Einsatz von Maschinentechnik, Untergrundprüfungen, Hightech-Beschichtungen mit wasserbasierten Lacken, fachgerechte Wärmedämmung oder kreative Raumgestaltung: Die Technikseminare und KompaktKurse stehen für qualifizierte Wissensvermittlung aus der Praxis für die Praxis. Lukas Schulze Brock, Leiter der Brillux Akademie: „Bei den technischen Seminaren setzen wir auf einen hohen Praxisbezug. Hier dreht sich alles um aktuelle Themen des Maler- und Stuckateurhandwerks. Die Referenten kennen die Belange der Branche und können so immer wieder den Bezug zur Praxis herstellen, sodass die Teilnehmer das Gelernte direkt in den Alltag integrieren können.“ Auch der Austausch der Teilnehmer untereinander spiele dabei eine entscheidende Rolle. Lukas Schulze Brock: „Die Praxisseminare richten sich an Auszubildende, Vorarbeiter, Gesellen und Meister. Die Gruppenstärke von maximal 12 bis 14 Personen ermöglicht es den Teilnehmern, sich untereinander auszutauschen und von den Erfahrungen anderer zu profitieren.“ Um auch der wachsenden Nachfrage nach rechtlichen Themen gerecht zu werden, steht mit dem Seminar „Forderungsmanagement am Bau – Werklohnforderungen sicher durchsetzen“ ein neues Angebot für Inhaber und Meister zur Verfügung. In Kooperation mit einer Anwaltskanzlei werden hier praktische Probleme am Bau erläutert und Lösungsansätze geboten.

Marketing, Vertrieb und Führung für Handwerksbetriebe

Emotionale Kundenansprache, erfolgreiche Auftragsgewinnung, effektive Betriebsführung, arbeitsrechtliche Grundlagen und zielgruppengerechtes Marketing: In elf Marketing- und Vertriebsseminaren behandeln Fachreferenten konkrete Fragestellungen aus dem Betriebsalltag und vermitteln maßgeschneidertes Ex-pertenwissen rund um kaufmännische Themen. Ob Inhaber oder Auszubildende, die zielgruppengerechte Ausrichtung der Seminare ermöglicht eine Weiterbildung auf allen Ebenen. Das neue Seminar „Dreamteam Familienbetrieb – zusammen wachsen“ zum Beispiel richtet sich an Inhaberpaare, die gemeinsam einen Betrieb führen und sich auch privat weiterentwickeln wollen. Mit dem Seminar „Azubi-Knigge – fit im Kundenkontakt“ erhalten Auszubildende ein Coaching in Sachen Kundenorientierung und wertvolle Tipps für den gelungenen Auftritt beim Kunden. Lukas Schulze Brock: „Im Fokus der Marketing- und Führungsseminare stehen praxisrelevante Themen, die Inhaber und Mitarbeiter fit machen für die Bereiche außerhalb des Tagesgeschäfts. Von Kundengewinnung bis hin zu Arbeitsrecht und Website-Projekten erhalten Teilnehmer effektive Einblicke in Themen der Betriebsführung und Kommunikation. Auch hier orientieren wir uns ganz nah an den Bedürfnissen der Kunden und arbeiten mit externen Referenten zusammen, die den Bezug zum Handwerk herstellen können.“ 

Das neue Seminarprogramm ist im Januar gestartet und ist online unter www.brillux.de/akademie abrufbar. 

Brillux Akademie: Seminarstandorte

In Münster befindet sich der Hauptstandort der Brillux Akademie. Insgesamt finden die Seminare an elf Standorten, jeweils in den Brillux Niederlassungen, statt:

  • 48163 Münster, Weseler Straße 401
  • 13509 Berlin/Reinickendorf, Holzhauser Straße 35–37
  • 60433 Frankfurt a.M./Preungesheim, August-Schanz-Straße 2–4
  • 22305 Hamburg/Barmbek, Habichtstraße 2
  • 30519 Hannover/Döhren, Wagenfeldstraße 9
  • 34123 Kassel/Waldau, Heinrich-Hertz-Straße 50
  • 50858 Köln/Marsdorf, Max-Planck-Straße 33
  • 04129 Leipzig, Bitterfelder Straße 21
  • 80939 München/Milbertshofen, Hufelandstraße 17
  • 90441 Nürnberg, Maybachstraße 54
  • 72770 Reutlingen, Friedr.-Wilh.-Raiffeisen-Str. 32

 

Aktuelles

Aktuelles

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand: Hier finden Sie Produktneuheiten, Trends und aktuelle Informationen.

..mehr