nach oben scrollen

Wandbeläge Qualität in schöner Optik

Glatt oder strukturiert, uni oder gemustert, weiß oder farbig. Mit den Brillux Wandbelägen werden individuelle Raumvorstellungen Wirklichkeit.

Glatte Wände

Auf den Untergrund kommt es an

Der Trend zu glatten, gradlinigen Wänden ist ungebrochen: mal puristisch in mattem Weiß, mal durch stylische Farben in Szene gesetzt oder mit aktuellen, kreativen Gestaltungstechniken beschichtet.

Doch je glatter die Wand, desto besser muss auch der Untergrund sein. Für Glattanstriche und Kreativ-Techniken erfüllen die Vlies-Wandbeläge von Brillux alle Anforderungen.

Die beiden gängigen Produktkategorien:

  • vorgrundierte Glasvliese
  • Vliese aus Zellstoff- und Textilfasern mit polymeren Bindemitteln

Vorgrundierte Glasvliese

Zur Auswahl stehen Flächengewichte von etwa 130 g/m² bis 200 g/m². Als Beschichtungsvlies eignen sich die besonders schweren Glasvliese mit vorgrundierter Ausrüstung wie das CreaGlas Glasvlies VG 1001 Premium mit 195 g/m² Flächengewicht. Vorteile der Premium-Qualität: das hohe Maß an Flexibilität und die faserfreie, glatte Oberfläche. Oftmals reicht schon ein Anstrich mit matten, weißen bzw. hell getönten Beschichtungen aus.

 

 

Vliese aus Zellstoff- und Textilfasern mit polymeren Bindemitteln

Die gängigen Vliese mit Flächengewichten von 130 bis 170 g/m² sind rationelle Beschichtungsvliese – wie etwa Rapidvlies 1525 mit 160 g/m².

Aufgrund ihrer hohen Flexibilität und Reißfestigkeit können diese Vliese mit dem Tapeziergerät verarbeitet werden. Besonders stabil, reißfest und daher rissüberbrückend ist Xtravlies 1725: Dank Vorbeschichtung gleichmäßig saugend und für schattierungsfreie Ergebnisse insbesondere bei Beschichtungen im mittleren Glanz.

Vlies: hohe Anforderungen an den Untergrund

Gerade für Gipskartonplatten ist Vlies die richtige Wahl als effiziente Vorbereitung für weitere Beschichtungsarbeiten.

Als geeigneter Untergrund für die Vlies-Wandbeläge wird die Spachtelung in der Stufe Q3 empfohlen – basierend auf der Klassifizierung für das Verspachteln von GK-Platten nach den Qualitätsstufen Q1 bis Q4.

Das Tapezieren mit Vlies erreicht sogar eine Untergrundqualität ähnlich der Stufe Q4. Durch den Einsatz eines Vlieses kann in den meisten Fällen auf das vollflächige Spachteln und Glätten zum Erzielen der Stufe Q4 verzichtet werden.

Weitere Pluspunkte: Vliesmaterialien schaffen eine gleichmäßig saugende Fläche und egalisieren den Untergrundfarbton. Bei nachfolgenden Beschichtungen im Farbton weiß und Glanzgrad matt ist in der Regel nur noch ein Anstrich erforderlich.

Perfekte Oberflächen

Perfekte Oberflächen

Alles über Brillux Spachtelmassen und Informationen zu den Oberflächengüten der Qualitätsstufe Q1 bis Q4.

..mehr

Glasvlies Magnetic

Das bleibt haften!

Wie wird aus einfachen Wänden im Handumdrehen eine Präsentationswand? Mit CreaGlas Glasvlies VG 4101 Magnetic. Dies hat eine spezielle metallische Rückseitenbeschichtung. Das Vlies wird nach dem Tapezieren beschichtet (z. B. mit 2K-PU-Finish 3471) und es entsteht eine Präsentationsfläche, auf der Pläne, Collagen oder Kunstwerke mit Magneten haften bleiben.

Zehn spezielle Konusmagnete sind bereits im Set mit jeder Rolle CreaGlas Glasvlies 4101 Magnetic enthalten. Diese haften auf den Wandflächen besonders gut: Mehrere Papierlagen können mit den Magneten an beliebiger Stelle sogar übereinander fixiert werden. Übrigens: Handyempfang oder WLAN-Netzwerke in Geschäfts- oder Konferenzräumen werden durch das Glasvlies Magnetic nicht beeinflusst.

CreaGlas Glasvlies VG 4101 Magnetic besitzt eine glatte Vliesoberfläche. Daher können angrenzende Wände mit den Glasvliesen VG 1001 oder VG K 3101 in gleicher Optik tapeziert werden. So fügt sich die magnetische Präsentationsfläche unauffällig in die Raumkonzeption ein.

CreaGlas Gewebe

Glasklare Vorteile für anspruchsvolle Wandgestaltung

Kein anderer Wandbelag ist so strapazierfähig und dabei gleichzeitig gesundheitlich völlig unbedenklich. Brillux CreaGlas Gewebe tragen das Oeko-Tex® Signet "Textiles Vertrauen Geprüft auf Schadstoffe nach Oeko-Tex® Standard 100" – mit der Einstufung in die bestmögliche Produktklasse I "textile Artikel für Babys".

In Verbindung mit System-Beschichtungen sorgen CreaGlas Gewebe für saubere, geschlossene Oberflächen. Sie sind einfach zu reinigen und bieten Mikroorganismen keine Chance. Je nach Beschichtung ist die Oberfläche scheuer- sowie desinfektionsmittelbeständig oder sogar dekontaminierbar.

Im privaten Wohnbereich und im Objektbereich – CreaGlas Gewebe eröffnen mit ihrer enormen Vielfalt an Strukturen und nahezu unendlichen farblichen Möglichkeiten einen großen Spielraum zur Gestaltung. 

Tapetenkollektion MyHome

Für anziehend schöne Wände

Die beiden Tapetenkollektionen MyHome "harmony" und MyHome "famous" enthalten Muster für alle aktuellen Einrichtungstrends/Markttrends. So unterstützen sie effizient die individuelle Raumgestaltung – für Kunden und Berater.

 

 

MyHome harmony

Das Musterbuch zeigt 145 verschiedene Dessins in fünf stylishen, aktuellen Wohnwelten, in denen sich jeder Endkunde wiederfindet. Außerdem: eine große Bandbreite an Tapetenmustern für den gesamten Wohnbereich in aufwendiger Legeweise. Zwölf ebenso inspirierende wie stilsichere Raumbilder machen Lust auf Tapete. Eine ideale Basis für ein strukturiertes Beratungsgespräch mit dem Kunden.

Zu jeder Wohnwelt wird außerdem eine Auswahl von Farbtönen aus dem Farbplanungssystem Scala angeboten – passend für die weitere Gestaltung von Sockelleisten, Türzargen oder Akzentwänden.

MyHome famous

Wer höchste Ansprüche bedienen möchte, braucht eine besonders elegante Auswahl an Tapeten. Hier hält das Musterbuch "famous" 93 verschiedene, zeitgemäße Dessins und Uni-Tapeten bereit: alle auf hochwertiger Vliesbasis mit Kompaktvinyl-Oberflächen und aufwendigen Glanzeffekten. Neues und Klassiker für eine gehobene Wohnatmosphäre sowie für Hotel, Restaurant und exklusive Verkaufsräume.

Überzeugend und inspirierend sind dazu die 13 stimmungsvollen Raumbilder, um den Kunden die Raumwirkung zu veranschaulichen. Alle Tapeten der Kollektion werden ausschließlich in der Profibreite von 0,70 m gefertigt.

Relief

Moderne Strukturen und beliebte Klassiker

Große Strukturvielfalt mit individueller farbiger Gestaltung: Relief, der überstreichbare Wand- und Deckenbelag auf Vliesträger, macht aus Raumvorstellungen Wirklichkeit.

Die Relief-Kollektion umfasst einen attraktiven Mix aus modernen Strukturen und beliebten Dauerbrennern. Trendige Grafiken, Retro-Style und florale Elemente sind geschickt kombiniert mit All-over-Dessins und textilen Mustern.

Die drei Vorteile für Verarbeiter und Kunden:

  1. Die Relief-Wandbeläge sind komplett phthalatfrei produziert und entsprechen damit den strengen Bestimmungen der EU-Richtlinie 2005/84/EG für Spielzeug und Babyartikel.
  2. Relief ist hoch dimensionsstabil und leicht zu verarbeiten. Der Kleisterauftrag auf die Wand sorgt für Sauberkeit auf der Baustelle. Es ist keine Weichzeit erforderlich.
  3. Bei späterer Renovierung lässt sich Relief restlos trocken abziehen.

Der Profi-Wandbelag trägt das RAL-Gütezeichen für Tapeten. In Verbindung mit geeigneten Beschichtungen wie Glemalux ELF 1000, Super Latex ELF 3000 oder Sensocryl ELF erfüllt Relief die Anforderungen der DIN 4102 schwerentflammbar B1.

Relief

Relief ist ein überstreichbarer Wand- und Deckenbelag mit unbegrenzten Gestaltungsmöglichkeiten. Die Musterkollektion zeigt die Strukturvielfalt, die auch im Hinblick auf die farbige Gestaltung keine Wünsche offenlässt. Relief verleiht Räumen im privaten oder im gewerblichen Bereich eine besonders repräsentative Note.

Relief XL

Das innovative Relief XL mit spezieller Granulat-Musterung erzielt Flächen mit einer besonderen Tiefenwirkung. Durch den Farbanstrich entsteht ein Hell-Dunkel-Effekt: Bei matten Dispersionsfarben oder metallischen Farben wie Creativ Lucento 83 kommt er besonders gut zur Geltung.

Raufaser

Der Klassiker mit TÜV-geprüfter Allergikereignung

Die atmungsaktive Brillux Raufaser gibt Wänden Struktur und sorgt für ein positives Raumklima.

Dies bestätigt auch der TÜV Nord. Dieser zeichnete den Brillux Wandbelag im Rahmen der freiwilligen Materialprüfung mit dem Prädikat "Für Allergiker geeignet" aus. Grundlage dieser Prüfung: die physiologische Unbedenklichkeit der zur Herstellung verwendeten Materialien sowie die Untersuchung des gesamten Produktes auf Allergisierungspotenzial – und zwar bei allen drei Produkten:

  • Die Trendige: 31, mittel
  • Die Klassische: 51, grob
  • Die Kantige: 71, rustikal

Eine aktuelle Mustermappe präsentiert Echtmuster der beliebten Raufaser.

Apropos "TÜV-geprüfte Allergikereignung": In Verbindung mit Silikat-Innenfarbe ELF 1806 ist ein für Allergiker geeigneter Wandaufbau möglich.

125 Jahre Brillux

Kreativtechniken

Die kreative Gestaltung von Wandflächen hat eine lange Tradition. Brillux bietet ein großes Sortiment an modernen, innovativen Produkten.

..mehr
125 Jahre Brillux

Innenfarben

Egal, ob es um Güte, Wirtschaftlichkeit, Verträglichkeit oder um Vielfalt geht – Innendispersionen von Brillux punkten in jeder Situation.

..mehr