Nach oben scrollen

Erbeskopf Realschule, Thalfang

Lernen neu erleben.

Bautafel

Standort Hauptstraße 43, 54424 Thalfang

Bauherr Verbandsgemeinschaft Thalfang am Erbeskopf, Thalfang

Planung LOEWER + PARTNER Architekten und Ingenieure Partnerschaftsgesellschaft, Darmstadt

Ausführung Hahn & Weiß, Idar-Oberstein

  • <p>Die 3-geschossige Halle mit ihren 4-seitigen Fluren und dem ergänzten Aufzug ist in den hellen Farben Weiß, Beige und Hellgrau gehalten.</p>

    Die 3-geschossige Halle mit ihren 4-seitigen Fluren und dem ergänzten Aufzug ist in den hellen Farben Weiß, Beige und Hellgrau gehalten.

  • <p>Die beiden freistehenden Bestandstreppen sowie die Brüstungen aus Sichtbeton sind hellgrau gehalten und durch die neuen Handläufe mit Brüstungserhöhung den Vorschriften angepasst.</p>

    Die beiden freistehenden Bestandstreppen sowie die Brüstungen aus Sichtbeton sind hellgrau gehalten und durch die neuen Handläufe mit Brüstungserhöhung den Vorschriften angepasst.

  • <p>Die Höhe des Luftraumes wird durch runde, abgependelte Leuchten in verschiedenen Größen unterstrichen. </p>

    Die Höhe des Luftraumes wird durch runde, abgependelte Leuchten in verschiedenen Größen unterstrichen.

  • <p>Das Brüstungsrelief aus den 70er Jahren wurde weiß gestrichen und in das neue Material- und Farbkonzept integriert.</p>

    Das Brüstungsrelief aus den 70er Jahren wurde weiß gestrichen und in das neue Material- und Farbkonzept integriert.

  • <p> Auch der neue Aufzug mit seiner großen, minimalistischen Uhr akzentuiert als vertikales Element die Halle.</p><p>&nbsp;</p><p>&nbsp;</p>

    Auch der neue Aufzug mit seiner großen, minimalistischen Uhr akzentuiert als vertikales Element die Halle.

     

     

  • <p>Die Farben Hellblau, Türkis, Grün und Gelbgrün finden sich als Farbflächen der Kautschukböden auch in den Unterrichts- und Verwaltungsräumen wieder.</p>

    Die Farben Hellblau, Türkis, Grün und Gelbgrün finden sich als Farbflächen der Kautschukböden auch in den Unterrichts- und Verwaltungsräumen wieder.

  • <p>Die Farben Hellblau, Türkis, Grün und Gelbgrün finden sich als Farbflächen der Kautschukböden auch in den Unterrichts- und Verwaltungsräumen wieder.</p>

    Die Farben Hellblau, Türkis, Grün und Gelbgrün finden sich als Farbflächen der Kautschukböden auch in den Unterrichts- und Verwaltungsräumen wieder.

  • <p>Auch in der Lehrküche, der Kunst- und den Naturwissenschaftlichen Räumen sind diese vier Farben passend zu den Bodenfarben an den Wänden eingesetzt.</p>

    Auch in der Lehrküche, der Kunst- und den Naturwissenschaftlichen Räumen sind diese vier Farben passend zu den Bodenfarben an den Wänden eingesetzt.

Durch eine umfassende Sanierung konnte der Erbeskopf Realschule plus in Thalfang die bedrückende Atmosphäre eines vom Alter gezeichneten Betongebäudes der 70er Jahre genommen werden, ohne dabei ihr architektonisches Erbe aufgeben zu müssen. Die 3-geschossige Halle mit ihren 4-seitigen Fluren und dem ergänztem Aufzug ist in den hellen Farben Weiß, Beige und Hellgrau gehalten.

Die beiden freistehenden Bestandstreppen sowie die Brüstungen aus Sichtbeton sind hellgrau gehalten und durch die neuen Handläufe mit Brüstungserhöhung den Vorschriften angepasst. Das bestehende Brüstungsrelief in der Haupthalle sowie bestehende Wandfliesen wurden erhalten und in das neue, helle Farbkonzept integriert. Das Brüstungsrelief aus den 70er Jahren wurde weiß gestrichen und in das neue Material- und Farbkonzept integriert.

Die Höhe des Luftraumes wird durch runde, abgependelte Leuchten in verschiedenen Größen unterstrichen. Die Leuchten schaffen so eine Verbindung zu den verschiedenen Geschossen. Auch der neue Aufzug mit seiner großen, minimalistischen Uhr akzentuiert als vertikales Element die Halle.

Gezielte Farbakzente in der Halle werden im Bereich der Wandvorsprünge in allen Geschossen gesetzt. Die Farben Hellblau, Türkis, Grün und Gelbgrün finden sich als Farbflächen der Kautschukböden auch in den Unterrichts- und Verwaltungsräumen wieder. Auch in der Lehrküche, den Kunst- und den naturwissenschaftlichen Räumen sind diese vier Farben passend zu den Bodenfarben an den Wänden eingesetzt. In der stark frequentierten Halle kamen die robusten Ursprungswandfliesen wieder zum Einsatz.

Analog zu dem Cremebeige der Fliesen wurden auch die übrigen Flurwände des Gebäudes im gleichen unempfindlichen und trotzdem hellen Farbton gestrichen.
Somit konnten alte Substanz und bestehende Elemente in das neue, helle und freundlich frische Farbkonzept aufgenommen werden.

Verwendete Produkte