Nach oben scrollen

Machen Sie sich fit für Baustelle und Büro Erfolgsfaktor Aufmaßtechnik

Die Aufmaßtechnik im Malerhandwerk gilt im Baubereich als eine der komplexesten. Welche Leistungen sind in welchem Umfang und in welcher Qualität ausgeführt worden? Bauherren verlangen neben korrekter Maßermittlung auch nachvollziehbare Dokumentationen. Diese sind unter Berücksichtigung einheitlicher Standards und allgemeiner Regeln darzustellen.

Details

Zielgruppe: Inhaber/-innen, Meister/-innen, Vorarbeiter/-innen

Teilnehmerzahl: max. 12 Personen

Referenten: Ramon Alexander Pfeiler (Pfeiler GmbH), Markus Lindenbaum

Dauer: 1 Tag (09:00-16:00 Uhr)

Seminargebühr: 180,00 € zzgl. MwSt.

Inhalte

Regelwerke

  • VOB Teil C/ATV-DIN-Normen
  • Baupläne, Schraffuren
  • ZAB-Normen

 

Geometrie

  • Flächen- und Volumenberechnung
  • Praxisübungen

 

Leistungsverzeichnisse

  • Leistungsverzeichnisse erkennen und verstehen

 

ZAB-Normen

  • Prüfbarkeit von Aufmaßen und Bauabrechnungen
  • Berechnung der Bauleistung
  • Struktur des Baukörpers
  • Identifizierung der Bauleistung
  • synchroner Aufmaßplan

 

Praxisübungen Aufmaß

  • Gewerk Maler
  • Gewerk WDVS

 

Digitale Aufmaßwerkzeuge

  • moderne Laser- und Messtechnik für baustellenübliche Messaufgaben
  • Anwendungsfunktionen und Einsatzmöglichkeiten

Anmeldung

Für Betriebe mit kleinen/mittelgroßen Objekten

Termin Niederlassung
26.03.2019 Hamburg/Billbrook ausgebucht (auf die Warteliste)
10.12.2019 Frankfurt/Preungesheim Zur Anmeldung

Für Betriebe mit Großobjekten

Termin Niederlassung
22.01.2019 Nürnberg ausgebucht (auf die Warteliste)
12.03.2019 Düsseldorf ausgebucht (auf die Warteliste)