Nach oben scrollen
Brillux Radio
Wohnzimmer
Der wichtigste Rückzugsort des Hauses

Hier regiert die persönliche Note

Ein Raum mit Charakter

Willkommen im Wohnzimmer

Hier darfst du einfach nur sein! Füße hoch, Stress runter, willkommen im cosy place. Bei den Projekten auf dieser Seite ist das besonders gut gelungen. Immer anders, immer voller Ideen zum Abgucken!

Wände und Böden als harmonisches Gesamtwerk

Große Liebe für ein Tiny House

Whiteloft, Neuwied
Glas erzeugt Weite

Ein Hauch von Nichts

Als Clou kommt noch eine schwarz umrahmte Stahl-Glas-Tür dazu. Sie bringt eine luftige Komponente und lässt den Raum größer erscheinen. So merkt man dem Altbau kaum noch an, dass er insgesamt recht klein ist. Ein überzeugender Beweis dafür, dass eine durchdachte Raumkomposition großen Eindruck machen kann.

Modern mit Klassikern

Erdtöne und Weiß bringen Wohlgefühl

Ausschnitt Klavierflügel

Ein Gesamtwerk aus Innen und Außen

Die architektonische Komposition der Villa umfasst auch spannende Sichtachsen zwischen Wohnzimmer und Garten. Das Weiß der Innenwände wird an der Fassade wieder aufgenommen. Zusammen mit den bodentiefen Fenstern entsteht so ein heller, fließender Raum, wo das nach innen liegende Atrium bei gutem Wetter als Erweiterung des Wohnzimmers wahrgenommen wird. Dank der Natursteinmaterialien und einem Bodenbelag in hellem Erdton erhalten das Wohnzimmer und die angrenzenden Räume eine wohltuende Harmonie.

Haptik, Optik und Licht als Trio

Die Villa zeigt deutlich, was eine gemeinsame Planung von Architektur und Innenraumgestaltung bewirken kann. Sind Wände, Decken und Böden aufeinander abgestimmt, kann ein Lichtkonzept die Stimmung zudem noch abrunden. Das Ergebnis? Pures Wohnglück.

Blick in den Garten

Ein Loft zum Leben

Wohnzimmer
Rohe Wände, Stahl und Weiß: Kontrastreich und so schön!

Details zum Verlieben

Der alte Backstein vermittelt nicht nur Behaglichkeit, sondern erinnert zusammen mit dem fugenlosen Boden an die ursprüngliche Halle. So hat dieses Industriedenkmal sein Gesicht behalten. Für das Wohngefühl sorgen matte Oberflächen an Wänden und Decken in einem leicht abgetönten Weiß. Auch maßgefertigte Einbauten, die sich ins Farbschema zwischen Schwarz, Weiß und Grau einordnen, unterstreichen die Schlichtheit und betonen so den einmaligen Charakter des Baus.

Kunst und Farbe im Wohnzimmer

So hell und so gemütlich

Hinter dem Sofa sorgt ein Blaugrau für eine Extraportion Wärme. So teilt die Wand das sehr offen gehaltene Loft klar in Zonen und lässt den riesigen Raum kleiner und  wohnlich wirken. Klar, dass auch Kunst an den Wänden und ein Teppich auf dem Boden nicht fehlen dürfen. Dank der großen Wand- und Deckenflächen in purem Weiß entsteht so ein reizvoller Mix aus ruhigen und charaktervollen Elementen – eben ein unverwechselbares Zuhause.

Wohnzimmer

Historische Substanz neu belebt

Mit dem Malerbetrieb zum neuen Wohnzimmer!

Fugenloser Boden, indirekte Beleuchtung, verschiedene Kreativtechniken und Wandfarben – wer sein Wohnzimmer neu plant, muss viele Entscheidungen treffen. Da ist es hilfreich, sich von einem Fachbetrieb unterstützen zu lassen, der alles durchdenkt, plant und auch ausführt. Denn nur wenn etwa Boden, Wände und Farbtöne aufeinander abgestimmt werden, wird der Wohnraum harmonisch. Malerbetriebe haben das Fachwissen und können auf eine große Auswahl an Materialien zurückgreifen, um auch Ihren Traum vom neuen Wohnzimmer wahr zu machen.

Sie planen Ihr Wohnzimmer und brauchen einen Fachhandwerker?