Nach oben scrollen

Erkennen, bewerten und fachgerecht sanieren Sachkunde Schimmelpilzsanierung

Schimmelpilze in Innenräumen sind nach wie vor eine unterschätzte Gefahr – und die Verbreitung steigt. Die Ursachen sind vielfältig, z. B. von außen eintretende Feuchtigkeit (aufgrund mangelhafter Abdichtungen, Havarien) oder Kondensationsfeuchtigkeit aufgrund ungenügender Wärmedämmung oder falscher Nutzung. Bei der Sanierung von Schimmelpilzschäden werden häufig nur Symptome und nicht die Ursache des Schimmelpilzbefalls saniert.

Details

Zielgruppe: Inhaber/-innen, Meister/-innen, Gesellen/Gesellinnen

Teilnehmerzahl: max. 16 Personen

Referenten: praxiserfahrene Trainer der TÜV Rheinland Akademie

Dauer: 2 Tage (09:0017:00 Uhr; 08:3016:30 Uhr)

Seminargebühr: 360,00 € zzgl. MwSt. inkl. Prüfungsgebühren

Inhalte

Inhalte

  • Grundlagen Schimmelpilze
  • Schimmelpilzarten: Lebensbedingungen, Entwicklung
  • gesundheitliche Aspekte
  • aktuelle Rechtsvorschriften und behördliche Empfehlungen
  • bauphysikalische Grundlagen
  • Erscheinungsbilder mikrobiellen Befalls und Ursachen
  • sichtbarer Befall
  • nicht sichtbarer Befall
  • Wachstumsbedingungen
  • baukonstruktive Mängel
  • Wasserschäden
  • Heizen/Lüften
  • Messmethoden und Probenahme
  • Sanierung gemäß einschlägiger Richtlinien (UBA, LGA, BGBau, TRGS, TRBA)
  • sanierungsbegleitende Maßnahmen
  • Arbeitsschutz und Unterweisung der Mitarbeiter/-innen
  • persönliche Schutzausrüstung
  • Gefährdungsbeurteilung

 

Sachkundeprüfung
Nach erfolgreicher Absolvierung der Prüfung erhalten Sie den Sachkundenachweis der TÜV Rheinland Akademie.

 

Anmeldung

Termin Niederlassung
05.-06.02.2019 Münster ausgebucht (auf die Warteliste)
06.-07.03.2019 Frankfurt/Preungesheim ausgebucht (auf die Warteliste)
09.-10.04.2019 Leipzig ausgebucht (auf die Warteliste)
15.-16.10.2019 Trier Zur Anmeldung
05.-06.11.2019 Nürnberg ausgebucht (auf die Warteliste)