Nach oben scrollen
Brillux Radio

Büroneubau, Düsseldorf

Interieur-Gestaltung für ein optimal inspirierendes Büroumfeld

Bautafel

Standort Theodorstraße 105, 40472 Düsseldorf

Bauherr Grundstücksgesellschaft Hoberg & Driesch mbh, Düsseldorf

Ausführung STORCK Ausbaugesellschaft mbH, Gelsenkirchen

  • <p>In den Räumlichkeiten eines internationalen Handelsunternehmens ist auf knapp 4.000 Quadratmetern Fläche und sechs Etagen eine inspirierende Arbeitslandschaft entstanden.</p>

    In den Räumlichkeiten eines internationalen Handelsunternehmens ist auf knapp 4.000 Quadratmetern Fläche und sechs Etagen eine inspirierende Arbeitslandschaft entstanden.

  • <p>Die für das Interior Design verwendeten Materialien wie Holz und Stahl stellen bewusst einen Bezug zur Produktwelt des Unternehmens her.</p>

    Die für das Interior Design verwendeten Materialien wie Holz und Stahl stellen bewusst einen Bezug zur Produktwelt des Unternehmens her.

  • <p>Zusammen mit den abgetönten, harmonischen Farben entsteht eine freundliche und warme Atmosphäre.</p>

    Zusammen mit den abgetönten, harmonischen Farben entsteht eine freundliche und warme Atmosphäre.

  • <p>Schlichtheit führt die stilistische Feder und spiegelt überdies die Geradlinigkeit des Neubaus treffend wider.</p>

    Schlichtheit führt die stilistische Feder und spiegelt überdies die Geradlinigkeit des Neubaus treffend wider.

  • <p>Das Konzept umfasst neben attraktiven Büros, Konferenz- und Besprechungsräumen auch Open-Space-Flächen und ungewöhnlich designte, vielgestaltige Aufenthaltsbereiche.</p>

    Das Konzept umfasst neben attraktiven Büros, Konferenz- und Besprechungsräumen auch Open-Space-Flächen und ungewöhnlich designte, vielgestaltige Aufenthaltsbereiche.

Ein Büro, das bereit ist für die neue Arbeitswelt: In den Räumlichkeiten eines internationalen Handelsunternehmens, das gebrauchte Industriemaschinen für Holz- und Metallbearbeitung kauft und verkauft, ist auf knapp 4.000 Quadratmetern Fläche und sechs Etagen eine inspirierende Arbeitslandschaft entstanden.

Das Konzept umfasst neben attraktiven Büros, Konferenz- und Besprechungsräumen auch Open-Space-Flächen und ungewöhnlich designte, vielgestaltige Aufenthaltsbereiche. Die für das Interior Design verwendeten Materialien wie Holz und Stahl stellen bewusst einen Bezug zur Produktwelt des Unternehmens her. Zusammen mit den abgetönten, harmonischen Farben entsteht eine freundliche und warme Atmosphäre. Schlichtheit führt die stilistische Feder und spiegelt überdies die Geradlinigkeit des Neubaus treffend wider.

Eine so ausgefeilte und bedürfnisgerechte Gestaltung eines Arbeitsumfelds ist mehr als nur schön anzuschauen. Sie fasst die Wertschätzung der Arbeitgeber gegenüber den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen auf vorbildliche Weise in Architektur und macht ein Identifikationsangebot.

Verwendete Produkte