Nach oben scrollen

Huskamp, Emlichheim

Sensibel und einladend. 

Bautafel

Standort Huskamp 22, 49824 Emlichheim

Bauherr Bürgerhilfe Emlichheim e.V. Emlichheim

Planung Bick Architektur Osna­­brück

Farbentwurf Brillux Farbstudio Münster

Ausführung Rohlfs Malerbetrieb GmbH Emlichheim

  • <p>Hell, warm und einladend zeigt sich der Empfangsbereich.</p>

    Hell, warm und einladend zeigt sich der Empfangsbereich.

  • <p>Die Atmosphäre wird den besonderen Anforderungen und Bedürfnissen optimal gerecht.</p>

    Die Atmosphäre wird den besonderen Anforderungen und Bedürfnissen optimal gerecht.

  • <p>Das Konzept für die Farbgestaltung entstand in enger Zusammenarbeit zwischen Malerbetrieb, Bauherr und Brillux Farbstudio Münster.</p>

    Das Konzept für die Farbgestaltung entstand in enger Zusammenarbeit zwischen Malerbetrieb, Bauherr und Brillux Farbstudio Münster.

  • <p>Die Flure sind schlicht in Schwarz, Grau und Weiß gehalten.</p>

    Die Flure sind schlicht in Schwarz, Grau und Weiß gehalten.

  • <p>In den Angehörigenzimmern strahlen sanfte Sandtöne Ruhe aus.</p>

    In den Angehörigenzimmern strahlen sanfte Sandtöne Ruhe aus.

  • <p>Die Zimmer sind dezent, aber überaus stilvoll umgesetzt.</p>

    Die Zimmer sind dezent, aber überaus stilvoll umgesetzt.

  • <p>Der Wandbelag Relief XL in Kombination mit metallischer Kreativtechnik setzt Akzente.</p>

    Der Wandbelag Relief XL in Kombination mit metallischer Kreativtechnik setzt Akzente.

  • <p>Mit der einfühlsamen Farbgestaltung wird auf die Bedürfnisse der Menschen eingegangen.</p>

    Mit der einfühlsamen Farbgestaltung wird auf die Bedürfnisse der Menschen eingegangen.

  • <p>Grüne Sitzgelegenheiten lassen den Raum fröhlich und einladend wirken.</p>

    Grüne Sitzgelegenheiten lassen den Raum fröhlich und einladend wirken.

  • <p>Für anregende, frische Akzente sorgen Sitzmöbel in einem leuchtenden Limone-Farbton.</p>

    Für anregende, frische Akzente sorgen Sitzmöbel in einem leuchtenden Limone-Farbton.

  • <p>Im Flurbereich gibt ein kräftiges Orange in einer Gestaltungstechnik mit Creativ Lucento 83 den Ton an und sorgt mit dem auf die Wand applizierten Sinnspruch für eine aufheiternde Stimmung.</p>

    Im Flurbereich gibt ein kräftiges Orange in einer Gestaltungstechnik mit Creativ Lucento 83 den Ton an und sorgt mit dem auf die Wand applizierten Sinnspruch für eine aufheiternde Stimmung.

  • <p>Über einen eingeschossigen Zwischenbau mit Flachdach wurde das bestehende Gebäude mit dem neuen verbunden.</p>

    Über einen eingeschossigen Zwischenbau mit Flachdach wurde das bestehende Gebäude mit dem neuen verbunden.

Die Bürgerhilfe Emlichheim erweiterte ihre Seniorenwohnanlage am Huskamp um ein Hospiz, das der anspruchsvollen Arbeit gerecht werden sollte. Es sollte viel menschliche Nähe, Zuneigung und Zuversicht ausstrahlen. "Unser Bestreben ist es, den hier wohnenden Menschen – so weit möglich – ihre Angst zu nehmen", erklärt der Leiter der Pflegeeinrichtung.

Nach den Plänen von Architekt Thorsten Bick aus Osnabrück wurde das bestehende Gebäude über einen eingeschossigen Zwischenbau mit dem neuen, zweigeschossigen Gebäudeteil verbunden.

"Wieder Farbe ins Leben bringen" – so lautet die Philosophie der Bürgerhilfe Emlichheim auf den Punkt gebracht. Die ansprechend ge­stalteten Räumlichkeiten des neuen Erweiterungs­baus bringen im wahrsten Sinne des Wortes Farbe ins Spiel: ein freundliches, motivierendes Orange, das die Stimmung aufheitert. Sanfte Sandtöne, die Ruhe geben und zur Entspannung einladen.

Ein kräftiges, fröhliches Orange in einer Gestaltungstechnik mit Creativ Lucento 83 sorgt mit einem auf die Wand applizierten Sinnspruch und Bildern für eine aufheiternde Stimmung. Im gesonderten Wohnbereich mit Angehörigenzimmer strahlen sanfte Sandtöne viel Ruhe aus und öffnen durch eine insgesamt helle, neutrale Farbigkeit den Raum zur inneren Einkehr und Besinnung. Zugleich wurden mit einer durch den Wandbelag Relief XL stark strukturierten Wand mit metallischer Kreativtechnik auch Akzente gesetzt, an denen sich das Auge gut festhalten kann.

In den Therapie- und Ruheräumen wurde mit Grün- und Blautönen eine Atmosphäre der Ruhe und Entspannung geschaffen. Hier kam wieder eine Kreativtechnik zum Einsatz: Die Wand wurde mit Creativ Sentimento 78 und Creativ Algantico 70 auf Kalkbasis gestaltet. Für anregende, frische Akzente sorgen Sitzmöbel in einem leuchtenden Limone-Farbton. Im Gemeinschaftsraum greift eine Tapete das lichte Grün der Möbel auf und assoziiert mit dekorativen Blättern, Luft und Leichtigkeit.

Verwendete Produkte