Nach oben scrollen

Lammer Fruchtlogistik, Kroisbach an der Feistritz

Spritzlackierte Fassade: eine neue Visitenkarte binnen weniger Tage.

Bautafel

Standort Kroisbach an der Feistritz 139, 8265 Kroisbach an der Feistritz, Österreich

Bauherr Lammer Fruchtlogistik GmbH, Kroisbach an der Feistritz

Ausführung Peter Wiener, Reichendorf

  • <p>Als optisches Aushängeschild bestimmt die Gewerbehalle die Außenwirkung des Unternehmens und prägt dabei sein Umfeld.</p>

    Als optisches Aushängeschild bestimmt die Gewerbehalle die Außenwirkung des Unternehmens und prägt dabei sein Umfeld.

  • <p>Die Farbwünsche von Lammer Fruchtlogistik für die knapp 1.000 Quadratmeter große Fläche waren Anthrazitgrau sowie Graubeige.</p>

    Die Farbwünsche von Lammer Fruchtlogistik für die knapp 1.000 Quadratmeter große Fläche waren Anthrazitgrau sowie Graubeige.

  • <p>Das Firmenlogo des Spezialisten für die Lagerung von Obst und Gemüse erscheint in neuen Glanz.</p>

    Das Firmenlogo des Spezialisten für die Lagerung von Obst und Gemüse erscheint in neuen Glanz.

  • <p>Wetter, Schmutz und Kratzer hatten der Gewerbehalle der Lammer Fruchtlogistik GmbH im Laufe der Jahre ganz schön zugesetzt: Eine Auffrischung war notwendig.</p>

    Wetter, Schmutz und Kratzer hatten der Gewerbehalle der Lammer Fruchtlogistik GmbH im Laufe der Jahre ganz schön zugesetzt: Eine Auffrischung war notwendig.

  • <p>Neben einer makellosen Oberfläche bietet der wasserbasierte Allround-Spritzlack einen langlebigen Schutz der Fassade.</p>

    Neben einer makellosen Oberfläche bietet der wasserbasierte Allround-Spritzlack einen langlebigen Schutz der Fassade.

  • <p>Die alte Fassade musste farblich an die neue Fassade der Gewerbehalle angepasst werden.</p>

    Die alte Fassade musste farblich an die neue Fassade der Gewerbehalle angepasst werden.

Die Fassade eines Gebäudes ist weit mehr als eine Schutz bietende, funktionale Außenhülle. So auch bei der Lammer Fruchtlogistik GmbH: Als optisches Aushängeschild bestimmt die Gewerbehalle die Außenwirkung des Unternehmens und prägt dabei sein Umfeld. Einwandfreie Fassaden waren das Ziel: Mit dem Allround-Spritzlack Ratiospray 2170 von Brillux machte Maler Peter Wiener die "Visitenkarte" des Logistikers wieder vorzeigbar.

Wetter, Schmutz und Kratzer hatten der Gewerbehalle der Lammer Fruchtlogistik GmbH, ein Spezialist für die Lagerung von Obst und Gemüse, im Laufe der Jahre ganz schön zugesetzt: Eine Auffrischung war notwendig. Darüber hinaus wurde das Gebäude um einen kleinen Teil erweitert, und die alte Fassade musste farblich an die neue angepasst werden.

Also setzte sich das Unternehmen mit seinem Maler Peter Wiener in Verbindung. Wiener und der Lammer Fruchtlogistik-Geschäftsführer Heimo Lammer arbeiten bereits seit vielen Jahren Hand in Hand. "Das ist eine Geschäftsbeziehung, die funktioniert. Die Beschichtung des Gewerbebaus ist nur eines von vielen gemeinsamen Malerprojekten", erzählt Wiener.

Gemeinsam mit Wiener suchte Benjamin Quelle, Verkaufsberater bei Brillux in Graz, nach einer passenden Beschichtung für die Coil-Coating-Paneele. "Nach der Erstellung einer Musterfläche und einer Gitterschnittprobe an der Fassade war für uns klar, dass unser neues Produkt Ratiospray 2170 genau das richtige für dieses Projekt ist", sagt Quelle. Die einfache Anwendung auf großen Flächen habe den Ausschlag für den Spritzlack gegeben.

Die Farbwünsche von Lammer Fruchtlogistik für die knapp 1.000 Quadratmeter große Fläche waren Anthrazitgrau sowie Graubeige. Malermeister Wiener fuhr das Objekt mit einer Hebebühne ab – anders wären die Arbeiten aufgrund der großen Fläche nicht zu bewerkstelligen gewesen. Obwohl er dabei teils weiche und unebene Untergründe überqueren musste, konnte er alle Fassadenflächen im Airless-Spritzverfahren schnell und problemlos beschichten.

Binnen weniger Tage hatte Wiener die Gewerbehalle von Lammer Fruchtlogistik vollständig lackiert. Durch hochwertiges Acrylat-Bindemittel und den Einsatz lichtbeständiger Pigmente behält Ratiospray über lange Zeit seinen ursprünglichen Farbton an der Fassade der Gewerbehalle.

Verwendete Produkte