Nach oben scrollen

Neubunker, Ludwigshafen

Ein überzeugendes Mosaikfarbfeld in Ludwigshafen.

Bautafel

Standort Lagerplatzweg, 67059 Ludwigshafen

Bauherr GML Abfallwirtschaftsgesellschaft mbH Ludwigshafen

Planung BBS T2 Design und visuelle Kommunikation Ludwigshafen

Ausführung Strauss & Hillegaart GmbH Cottbus

  • <p>Die Gestaltung des Neubunkers beim Müllheizkraftwerk in Ludwigshafen entstand nach einer Brandkatastrophe.</p>

    Die Gestaltung des Neubunkers beim Müllheizkraftwerk in Ludwigshafen entstand nach einer Brandkatastrophe.

  • <p>Der in neuem Glanz erstrahlende Neubunker setzt die Energieumwandlung der Elemente in die Farbkraft von 74 Farbtönen grandios um.</p>

    Der in neuem Glanz erstrahlende Neubunker setzt die Energieumwandlung der Elemente in die Farbkraft von 74 Farbtönen grandios um.

  • <p>Die Welt der Farbe breitet sich in phantastischer Weise aus, leicht grell und jugendlich entlädt sich Farbenergie im Kontrast zum zurückhaltenden Grisaille des Industrieblocks.</p>

    Die Welt der Farbe breitet sich in phantastischer Weise aus, leicht grell und jugendlich entlädt sich Farbenergie im Kontrast zum zurückhaltenden Grisaille des Industrieblocks.

  • <p>Die farbigen Elemente stechen sofort ins Auge.</p>

    Die farbigen Elemente stechen sofort ins Auge.

  • <p>Ludwigshafen hat ein neues, farbiges Wahrzeichen, dessen Energie sich weithin entlädt.</p>

    Ludwigshafen hat ein neues, farbiges Wahrzeichen, dessen Energie sich weithin entlädt.

  • <p>Die schlichte, graue Fassade lässt die farbigen Elemente des Gebäudes hervorstechen.</p>

    Die schlichte, graue Fassade lässt die farbigen Elemente des Gebäudes hervorstechen.

  • <p>In Schablonentechnik wurden die unzähligen Nuancen des verschachtelten Mosaikfarbenfelds zusammengefügt.</p>

    In Schablonentechnik wurden die unzähligen Nuancen des verschachtelten Mosaikfarbenfelds zusammengefügt.

  • <p>Die verschiedenen Farben harmonieren wunderbar miteinander und ergeben ein schönes Mosaikmuster.</p>

    Die verschiedenen Farben harmonieren wunderbar miteinander und ergeben ein schönes Mosaikmuster.

  • <p>Die Geländer wurden passend zu der Fassade gestrichen.</p>

    Die Geländer wurden passend zu der Fassade gestrichen.

Ein Glück, Ludwigshafen hat ein neues Wahrzeichen der Farbe, dessen Energie sich weithin entlädt. Die 2013 erfolgte Gestaltung des Neubunkers beim Müllheizkraftwerk in Ludwigshafen entstand nach einer Brandkatastrophe, bei der die alte Regenbogenbemalung des Betonblocks als Signet zerstört wurde.

Der in neuem Glanz erstrahlende Neubunker setzt die Energieumwandlung der Elemente in die Farbkraft von 74 Farbtönen grandios um. In Schablonentechnik wurden die unzähligen Nuancen des verschachtelten Mosaikfarbenfelds zusammengefügt. Innerhalb des Graus des gesamten Industrieblocks explodiert dieser Bereich förmlich – nur optisch, jedoch in 74 effektvollen Farbtönen, die als Farbfeldmosaik virtuos ineinander verschachtelt wurden. Energie aus Abfall, Energie aus den vier Elementen Erde, Feuer, Luft und Wasser – das visualisiert dieses Design kraftvoll. Die Welt der Farbe breitet sich in phantastischer Weise aus, leicht grell und jugendlich entlädt sich Farbenergie im Kontrast zum zurückhaltenden Grisaille des Industrieblocks.

Überzeugend zeigt dieses Objekt in Ludwigshafen endlich einmal, dass Knallfarbe differenziert verwendet einen Wert wie ein Werk der konkreten Kunst erhalten kann. 

Verwendete Produkte