Nach oben scrollen

Heiligensteinstraße, Baden-Baden

Aus Dunkel wird Hell.

Bautafel

Standort Hotel Heiligenstein Heiligenstraße 19a, 76534 Baden-Baden/Neuweier

Planung Thomas Schmälzle Baden-Baden

Ausführung Malerbetrieb Oesterle GmbH Iffezheim

  • <p>Die dunkle Dachuntersicht wurde optisch an die neue Balkonverkleidung angeglichen.</p>

    Die dunkle Dachuntersicht wurde optisch an die neue Balkonverkleidung angeglichen.

  • <p>Bestandsaufnahme vor der Renovierung.</p>

    Bestandsaufnahme vor der Renovierung.

  • <p>Bestandsaufnahme vor der Renovierung.</p>

    Bestandsaufnahme vor der Renovierung.

  • <p>Die Aufhelltechnik ermöglicht eine dunkle Fläche mit einem lasierenden Finish aufzuhellen.</p>

    Die Aufhelltechnik ermöglicht eine dunkle Fläche mit einem lasierenden Finish aufzuhellen.

  • <p>Der freundliche und helle Farbton des Daches harmoniert mit der neuen Balkonverkleidung.</p>

    Der freundliche und helle Farbton des Daches harmoniert mit der neuen Balkonverkleidung.

  • <p>Ein neues Logo strahlt den neuen Charme des Hotels aus.</p>

    Ein neues Logo strahlt den neuen Charme des Hotels aus.

  • <p>Ein modernes Ambiente, orientiert an traditionellen Gegebenheiten und regionalen Farbigkeiten.</p>

    Ein modernes Ambiente, orientiert an traditionellen Gegebenheiten und regionalen Farbigkeiten.

  • <p>Das Hotel Heiligenstein erstrahlt in neuem Glanz.</p>

    Das Hotel Heiligenstein erstrahlt in neuem Glanz.

Seit April 2014 wird man im Hotel Heiligenstein in Baden-Baden in einem modernen Ambiente empfangen, welches sich an traditionellen Gegebenheiten und regionalen Farbigkeiten orientiert.

Das Farbkonzept stellte im Rahmen der Renovierungsmaßnahmen eine besondere Herausforderung dar: Die dunkel lasierte Dachuntersicht sollte optisch an die neue Balkonverkleidung angeglichen werden.

Den erwünschten Effekt ermöglicht die Aufhelltechnik. Hierbei wird die deckende Grundbeschichtung mit einem lasierendem Finish kombiniert.

Die dunkle Dachuntersicht wurde mit Impredur Grund 835 im vorgegebenen Farbton abgedeckt. Anschließend wurde die Dauerschutzlasur 580 als Zwischen- und Schlussanstrich leicht streifig aufgetragen. Durch das Zusammenspiel von deckender Grund- und lasierender Schlussbeschichtung entstand ein perfektes Ergebnis.

Der freundliche und helle Farbton der Dachuntersicht harmoniert mit der neuen Balkonverkleidung. Der Malerbetrieb Oesterle aus Iffezheim führte neben der Aufhelltechnik auch die Fassadenbeschichtung mit Acryl-Fassadenfarbe 100 aus.

Dank kompetenter und fachgerechter Verarbeitung erstrahlt das Hotel Heiligenstein in neuem Glanz.

Verwendete Produkte