Nach oben scrollen
Brillux Radio

Apartment, Łódź

Sichtbetonoptik mit Creativ Sentimento 78 setzt den Gestaltungsakzent

Bautafel

Standort Strykowska 20, 91-725 Łódź

Bauherr Jakub Dubiel

Ausführung Pat Remont Bud

  • <p class="MsoBodyTextIndent">Honiggelber Farbakzent mit Sensocryl: Mit der stumpfmatten Reinacrylat-Dispersion schuf Pat Remont Bud einen optischen Kontrast zu Sichtbetonakzenten und schwarzen Wänden.</p>

    Honiggelber Farbakzent mit Sensocryl: Mit der stumpfmatten Reinacrylat-Dispersion schuf Pat Remont Bud einen optischen Kontrast zu Sichtbetonakzenten und schwarzen Wänden.

  • <p>Modern-puristische Gestaltung mit Creativ Sentimento über dem Wohnbereich: Mit dem Marmor-Feinputz brachte der Fachhandwerksbetrieb eine individuelle Note auf die Fläche.</p>

    Modern-puristische Gestaltung mit Creativ Sentimento über dem Wohnbereich: Mit dem Marmor-Feinputz brachte der Fachhandwerksbetrieb eine individuelle Note auf die Fläche.

  • <p>Auch im Schlafzimmer ein echter Hingucker: Die Sichtbeton-Optik, hier in Hellgrau, verwandelt das Zimmer in einen Wohlfühlbereich. Um die Beschichtung vor Feuchtigkeit zu schützen, bearbeitete das Fachhandwerker-Team die Fläche mit Creativ Hydro-Imprägnierung.</p>

    Auch im Schlafzimmer ein echter Hingucker: Die Sichtbeton-Optik, hier in Hellgrau, verwandelt das Zimmer in einen Wohlfühlbereich. Um die Beschichtung vor Feuchtigkeit zu schützen, bearbeitete das Fachhandwerker-Team die Fläche mit Creativ Hydro-Imprägnierung.

  • <p>Abwechslungsreiches Farbkonzept mit unterschiedlichen Anforderungen: Schon in der Planungsphase beriet Brillux den Betrieb hinsichtlich der optimalen Produktauswahl.</p>

    Abwechslungsreiches Farbkonzept mit unterschiedlichen Anforderungen: Schon in der Planungsphase beriet Brillux den Betrieb hinsichtlich der optimalen Produktauswahl.

  • <p>Schwarz mit Vetrolux: Die Verarbeitung in einem Intensivfarbton war genauso Grund für die Produktauswahl wie die gute Reinigungsfähigkeit. Denn die Dispersion vermindert den Schreibeffekt.</p>

    Schwarz mit Vetrolux: Die Verarbeitung in einem Intensivfarbton war genauso Grund für die Produktauswahl wie die gute Reinigungsfähigkeit. Denn die Dispersion vermindert den Schreibeffekt.

  • <p>Farblicher und struktureller Kontrast: Honiggelb zu Schwarz sowie glatte zu strukturierter Wandfläche. Während der Untergrund im schwarzen Bereich mit dem Spritzspachtel Briplast Powerfill 1891 geglättet wurde, verklebte Pat Remont Bud vor der Schlussbeschichtung der farbigen Fläche den Wandbelag Relief S 3490.</p>

    Farblicher und struktureller Kontrast: Honiggelb zu Schwarz sowie glatte zu strukturierter Wandfläche. Während der Untergrund im schwarzen Bereich mit dem Spritzspachtel Briplast Powerfill 1891 geglättet wurde, verklebte Pat Remont Bud vor der Schlussbeschichtung der farbigen Fläche den Wandbelag Relief S 3490.

Gestaltungsvielfalt auf 55 Quadratmetern: In der neuen Łódźer Wohnsiedlung ARTE schuf Pat Remont Bud in einem der 146 Apartments ein stilvolles Raumambiente. Dabei vertraute der Fachhandwerksbetrieb auf die Expertise von Brillux. Produktmuster auf den Praxisflächen in der Niederlassung Łódź, Farbentwürfe, Vor-Ort-Beratung: In enger Abstimmung feilten alle Beteiligten an dem kreativen Raumdesign.

Sichtbetonoptik im Kontrast zu sattem Schwarz mit Vetrolux 3100

Mit einer puristischen Sichtbetonoptik setzte Pat Remont Bud kontrastreiche und doch stimmige Akzente. In Wohnbereich und Schlafzimmer gestalteten die Fachhandwerker/-innen dafür zwei Flächen mit Creativ Sentimento 78 in zwei Arbeitsgängen. Um den Marmor-Feinputz vor Feuchtigkeit zu schützen, beschichteten sie die Flächen abschließend mit Creativ Hydro-Imprägnierung 81. Den Arbeiten vorausgegangen war die Grundierung mit Haftgrund 3720 im jeweiligen Farbton der Schlussbeschichtung in Hell- beziehungsweise Dunkelgrau.

Ausgewählte Wandflächen beschichteten sie in Schwarz mit Vetrolux. Der Vorteil der reinigungsfähigen Dispersion: Ihre Funktionsfüllstoffe verringern den sogenannten Schreibeffekt. Auf den abgehängten Decken kam die Innendispersion Superlux 3000 zum Einsatz – optimal geeignet aufgrund der kritischen Lichtverhältnisse in dem Apartment.

Glemalux 1000 für die höhere Reinigungsfähigkeit

Für die weiß gestalteten Wandflächen setzte der Fachhandwerksbetrieb mit Glemalux im stumpfmatten Glanzgrad die höheren Anforderungen an die Reinigungsfähigkeit um. Einen weiteren Farbakzent bildet die Wand im Essbereich. Den strukturierten Wandbelag Relief S 3490 beschichtete Pat Remont Bud mit der stumpfmatten Reinacrylat-Dispersion Sensocryl 266 in einem markanten Honiggelb-Ton.

„So viele Produkte in einem derart kleinen Apartment zu verarbeiten, war eine absolute Besonderheit“, blickt Patryk Wolowski, Betriebsinhaber von Pat Remont Bud, zurück. Sein Team realisierte das Projekt innerhalb eines Monats, nicht zuletzt dank der Lieferung direkt auf die Baustelle - und das kostenfrei.

Verwendete Produkte