Nach oben scrollen

Business Development Center (BDC HD), Heidelberg

Wände als innovative Kommunikationsflächen nutzen.

Bautafel

Standort Carl-Friedrich-Gauß-Ring 5, 69124 Heidelberg

Bauherr Technologieförderung Heidelberg GmbH, Heidelberg

Planung RKW Architektur +, Berlin, ERNST2 Architekten AG, Stuttgart

Ausführung E. + G. Drakontaidis GmbH, Worms

  • <p>Das Business Development Center Heidelberg ist der erste Neubau auf dem Gelände des Heidelberg Innovation Park für Unternehmen aus dem Bereich Hochtechnologie.</p>

    Das Business Development Center Heidelberg ist der erste Neubau auf dem Gelände des Heidelberg Innovation Park für Unternehmen aus dem Bereich Hochtechnologie.

  • <p>Aktivierung der Wege zu Kommunikationsflächen: Die mit Lacryl-PU Schultafellack 258 gestalteten schwarzen Wandbänder setzen das Gestaltungsprinzip der Fassade im Inneren konsequent fort.</p>

    Aktivierung der Wege zu Kommunikationsflächen: Die mit Lacryl-PU Schultafellack 258 gestalteten schwarzen Wandbänder setzen das Gestaltungsprinzip der Fassade im Inneren konsequent fort.

  • <p>Die mit dem Lacryl-PU Schultafellack 258 beschichteten Wandflächen sind mit handelsüblichen Schultafelkreiden beschreibbar und lassen sich leicht reinigen.</p>

    Die mit dem Lacryl-PU Schultafellack 258 beschichteten Wandflächen sind mit handelsüblichen Schultafelkreiden beschreibbar und lassen sich leicht reinigen.

  • <p>Ob Veranstaltungsinformationen, Willkommensgrüße oder praktische Hinweise, die die Nutzung der Gemeinschaftsbereiche betreffen: Die Schultafelwände werden gerne und regelmäßig für den kommunikativen Austausch genutzt.</p>

    Ob Veranstaltungsinformationen, Willkommensgrüße oder praktische Hinweise, die die Nutzung der Gemeinschaftsbereiche betreffen: Die Schultafelwände werden gerne und regelmäßig für den kommunikativen Austausch genutzt.

  • <p>Die übrigen Wandflächen erhielten eine Beschichtung mit der hochwertigen, stumpfmatten Innendispersion Superlux ELF 3000.</p>

    Die übrigen Wandflächen erhielten eine Beschichtung mit der hochwertigen, stumpfmatten Innendispersion Superlux ELF 3000.

Helle Büroräume, Labore, Reinraumflächen, ein Konferenzzentrum und CoWorking Spaces – mit dem Business Development Center Heidelberg (BDC HD) entstand im Technologiepark Heidelberg ein multifunktionales Gebäude, das Start-ups und jungen Hochtechnologie-Unternehmen auf 4.000 Quadratmetern neue flexible Flächen mit vorgerüsteter technischer Infrastruktur bietet. Zur Förderung des interdisziplinären Arbeitens und des Ideenaustauschs wurden die Wände in den Fluren und Büros mit dem Brillux Lacryl-PU Schultafellack 258 in kreative Schreibflächen verwandelt.

Das Business Development Center Heidelberg ist der erste Neubau auf dem Gelände des Heidelberg Innovation Park (hip). Innen und außen setzten die Architekten bei der Gestaltung auf Hightech, um gezielt Unternehmen aus Branchen wie Organische Elektronik, IT, Life Science, Biotech und Medtech anzusprechen. Der von den Architekten entwickelte markante Baukörper hat eine asymmetrisch geknickte Bumerang-Form und ist mit einer technoiden Fassade mit schwarzen und silbernen Bändern aus beschichteten Aluminiumpaneelen verkleidet.

Das Gestaltungsprinzip der Bandfassade setzt sich im Inneren des Business Development Centers Heidelberg konsequent fort. „Bei der Überlegung, wie das Innere gestalterisch akzentuiert werden kann, kamen wir auf die Idee, die Wände in den Fluren mit einem schwarzgrauen, mit Schultafellack beschichteten Band zu gestalten“, erläutert Dipl.-Ing. Architekt Lukas Hampl, Assoziierter Partner RKW Architekten +. „Mit dem Schultafelgürtel möchten wir die Wege zu Kommunikationsflächen aktivieren." Wie ein Band ziehen sich die Schultafelbänder mit der Kreideablage durch die Flure des zweiflügeligen Gebäudes und werden von den jungen, innovativen Unternehmen rege als Kommunikationsmedium genutzt.

Passend zu den stumpfmatten Oberflächen der beschreibbaren schwarzgrauen Schultafelbänder beschichteten die Maler die übrigen Wandflächen des Business Development Centers mit der hochwertigen, stumpfmatten Innendispersion Superlux ELF 3000.

Verwendete Produkte