Nach oben scrollen

Bahnhof, Brandenburg

 Mitten im Straßenverkehr: ein inselartiges Gebäude der Bahn in Brandenburg.

Bautafel

Standort Hauptbahnhof Brandenburg an der Havel, 14776 Brandenburg

Bauherr Deutsche Bahn AG, Berlin

Ausführung Tobias Silber FassadenKunst, Brandenburg a. d. H.

  • <p>Das inselartige, mitten im Straßenverkehr stehende Versorgungsgebäude der Bahn.</p>

    Das inselartige, mitten im Straßenverkehr stehende Versorgungsgebäude der Bahn.

  • <p>Die Mehrschichtigkeit der Deutungsebenen der Fassade ist das Besondere.</p>

    Die Mehrschichtigkeit der Deutungsebenen der Fassade ist das Besondere.

  • <p>Auf die sorgfältig mit subtil abgestuften Farbtönen restaurierte Fassade wurden großmaßstäblich florale&nbsp; Motive appliziert.</p>

    Auf die sorgfältig mit subtil abgestuften Farbtönen restaurierte Fassade wurden großmaßstäblich florale  Motive appliziert.

  • <p>Der Verzicht auf Farbigkeit und die Dimensionierung der riesigen Tulpenblüten verleiht&nbsp;einen Grad von Abstraktion von Natur.</p>

    Der Verzicht auf Farbigkeit und die Dimensionierung der riesigen Tulpenblüten verleiht einen Grad von Abstraktion von Natur.

  • <p>Nahaufnahme der Tulpenblüten.</p>

    Nahaufnahme der Tulpenblüten.

Die Mehrschichtigkeit der Deutungsebenen der Fassade des Versorgungsgebäudes der Bahn in Brandenburg ist hier das Besondere:

Auf die sorgfältig mit subtil abgestuften Farbtönen restaurierte Fassade des nicht denkmalgeschützten historischen Gebäudes wurden großmaßstäblich florale Motive appliziert.

Der Verzicht auf Farbigkeit und die Dimensionierung der riesigen Tulpenblüten verleiht einen Grad von Abstraktion von Natur und lässt sie wie einen Schleier erscheinen, der sich über die dahinterliegende Fassade, ihre Geschichte, ihre Strenge und ihre Ordnung legt, ohne sie allerdings völlig zu überdecken.

Verwendete Produkte